DIY Weihnachtsgeschenk

20:03

Hallo ihr Lieben!

Nur noch 3 mal schlafen und dann ist schon Weihnachten.
Habt ihr schon alle Geschenke oder fehlt euch noch etwas? Falls ihr noch eine Kleinigkeit sucht wäre das hier vielleicht etwas für euch.
Die meisten Zutaten sollte jeder zu Hause in der Küche finden, so bleibt euch sogar der Gang in die übervollen Geschäfte erspart ;-)
Es gibt das Geschenk in verschiedenen Varianten. Ich habe eine Backmischung für Brownies und eine für einen Nusskuchen gemacht. Eine weitere wäre eine Mischung für Cookies, in die ihr bunte Schokolinsen tun könnt oder Cookies mit Schokoladenstückchen.

Zunächst sucht ihr ein Rezept aus und besorgt die Zutaten. Außerdem braucht ihr ein größeres Schraubglas, eine bunte Serviette oder einen Stoffrest, ein Satinband und ein Stück Pappe, aus dem ihr das Schildchen machen könnt.


Danach füllt ihr zuerst das Mehl, das ihr mit dem Backpulver vermischt, in das Glas.
Anschließend schichtet ihr die restlichen Zutaten. Am besten so, dass die Farben sich etwas abwechseln. Bei Brownies könnt ihr auch super braunen Rohrzucker nehmen. Bei Kuchen könnt ihr einen Teil des Zuckers durch Rohrzucker ersetzen.


Zum Schluss schraubt ihr das Glas zu, macht die Serviette über den Deckel und bindet diese fest.
Aus der Pappe könnt ihr einen Anhänger schneiden, auf den ihr das Rezept schreibt und was der Beschenkte noch hinzufügen muss.


Ihr könnt auch wie hier mehrere verschiedene Backmischungen machen und in einem Körbchen verschenken.
Ihr könnt auch Backmischungen für Ciabattas mit getrockneten Tomaten und Ähnliches machen.

Viel Spaß beim kreativen Austoben und Verschenken!








You Might Also Like

0 Kommentare

Like me on Facebook

Follower

Subscribe