Delicious Oreo Choco Cheese Cupcakes

21:03


Heute habe ich ein Rezept mit Suchtgefahr für euch - vor allem für Chocaholics wie mich ;-)
Es ist ziemlich einfach und die kleinen Törtchen sind wirklich mega lecker.
Das Originalrezept ist mit dunkler Schokolade, ich habe es aber gestern auch einmal mit weißer Schokolade ausprobiert und auch das schmeckt richtig gut.

Today I would like to share a great recipe with you. It's perfect for chocaholics like me ;-)
It's really simple to make and the cupcakes taste fantastic.
The original recipe is made with dark chocolate, but I also tried it with white chocolate and that's quite good, too.


Für 12 Stück braucht ihr:

  • 200g Schlagsahne
  • 200g Zartbitterschokolade (oder weiße Schokolade)
  • 1 Päckchen Schokoladenpuddingpulver für 500ml Milch (wenn ihr weiße Schokolade nehmt, dann Vanillepuddingpulver nehmen)
  • 5 EL Milch
  • 3 Eier
  • 100g Zucker                                                               
  • 500 g Quark 20% Fett
  • 1 EL Kakao (kein Nesquik ;-) )
  • 12 große Oreos
  • Mini Oreos zur Dekoration
  • Große Muffinbackförmchen, Muffinblech

Und so geht's:

    1. Ofen auf 175 Grad (Umluft) vorheizen.
    2. Sahne in einem kleinen Topf erhitzen und Schokolade darin schmelzen. Anschließend Milch einrühren und abkühlen lassen
    3. Eier und Zucker mit dem Handrührgerät cremig rühren. Quark und Schokopuddingpulver unterrühren. Dann Kakao und Schokosahne unterrühren.
    4. Die Oreos in den Backförmchen verteilen (am besten nehmt ihr 2 Förmchen ineinander, damit es stabiler ist). Quarkmasse daraufgeben und ca. 25 Minuten backen. Danach im leicht geöffneten Ofen zunächst 15 Minuten abkühlen lassen.
                    Lasst es euch schmecken!



For 12 cupcakes you need: 

200g whipping cream, 200g dark chocolate (or white chocolate), 1 package chocolate custard powder (take vanilla flovor, if you use white chocolate), 100g sugar, 3 eggs, 1 EL cacao powder, 5 EL milk, 500g curd cheese, 12 Oreos, mini Oreos for decoration

How to make it:

Preheat oven up to 175 degree. Heat up the whipped cream in a small pot and melt the chocolate in it. Add milk and let it cool down.
Mix eggs and sugar until it's fluffy. Then add custard powder and curd cheese. At least add the chocolate whipped cream and cacao powder.
Put one Oreo in every baking form and spread the batter on it.
Bake it for about 25 minutes and let it cool down in the opened oven for 15 minutes.

Enjoy it!

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Hmmmm, ich liebe Oreo-Kekse!! Und die Cupcakes sehn sooo lecker aus! Danke für das Rezept!

    LG, Ju von JuNi

    AntwortenLöschen
  2. Er war super super super lecker gewesen!!! Musste direkt mal nach dem Rezept suchen und habe es auch gefunden :DD Werde ich auf jeden Fall nachbacken!
    Woher hast du denn die Mini-Oreos?

    AntwortenLöschen
  3. Das freut mich riesig, dass er dir geschmeckt hat :-)
    Die Mini Oreos gibt es bei real oder an der Tankstelle.

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich ja sehr lecker an. Nimmst du Puddingpulver zum Kochen oder zum Kaltanrühren ?
    Liebe Grüße und danke für das Rezept.
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. Ich nehme das zum Kochen :-) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Like me on Facebook

Follower

Subscribe