Dienstag, 30. April 2013

Tolle Blogs und Gewinne,Gewinne,Gewinne

Hallo ihr Lieben,

derzeit habe ich wieder eine Menge toller Blogs entdeckt, die ganz tolle Gewinnspiele veranstalten.
Drei davon habe ich für euch rausgesucht und stelle euch heute ihre Gewinnspiele vor.



Feines Handwerk ist der Blog von zwei Freundinnen - Moni, 25 Jahre alt und Sara, 27 Jahre alt - , die es lieben gemeinsam zu basteln, zu lachen und vor allem zu backen.
Auf ihrem Blog findet ihr geniale Rezepte z.B. für Brioche Muffins mit Waldfruchtfüllung für das perfekte Sonntagsfrühstück oder für einen leckeren himbeerigen New York Cheescake, für alle die an Fernweh leiden.


Anlässlich des 1-Monatigen ihres Blogs haben die beiden sich ein Gewinnspiel mit wunderschönen Preisen von Party Princess einfallen lassen.
Der erste Preis ist ein Cupcake Set "Stars and Stripes". Als weitere Gewinne winken tolle Cupcake Wrapper im USA Muster und süße Magnetlesezeichen im New York Style.
Also unbedingt hier vorbeischauen und mitmachen.






Minimuff's Beautyblog  ist der Blog von Melli, 22 Jahre alt, die Kosmetik liebt.
Auf dem Blog dreht sich alles rund um das Thema Beauty und er ist wirklich toll gestaltet.
Wenn ihr wissen wollt, welche neuen Produkte die Beautywelt bereit hält, dann findet ihr hier mit Sicherheit die passenden Antworten. Vorbeischauen lohnt sich also definitiv!

Da Minimuff's Beautyblog nun schon einjährigen Geburtstag hat und es mehr als 1000 Leser gibt, hat sich die liebe Melli ein riesiges Gewinnspiel überlegt.
Zu gewinnen gibt es wahlweise (ihr könnt euch entscheiden für welchen Gewinn ihr mitmachen möchtet) ein Benefit Set "Feelin dandy", eine Surpise Box mit vielen Lieblingsprodukten von Melli oder eine österreichische Douglas Box of Beauty von April.
Außerdem werden unter allen Teilnehmern drei Parfümminidüfte von Ulric de Varen verlost. Mit etwas Glück gewinnt ihr also sogar zwei Sachen.
Mitmachen könnt ihr hier.











Der letzte Blog, den ich euch heute vorstellen möchte, ist Miss Bonn(e) Bonn(e).
auf ihrem wunderschönen Blog schreibt Jana über all das, was Mädels (und vielleicht auch Jungs) mögen und vor allem über das, was es in Bonn zu erleben oder zu kaufen gibt.
Ihr findet also Freizeittipps, aber auch Beautyneuheiten oder Fashionbeiträge.

Derzeit verlost Jana auf ihrem Blog vier schöne Teile der Sommeredition von La Biosthique.
Zu gewinnen gibt es eine Mascara, einen Eyeliner und je einen Belevano Silky Eyes Lidschatten.
Hier müsst ihr euch ein wenig beeilen, denn das Gewinnspiel läuft nur noch bis morgen 1. Mai 2013.
Hier könnt ihr teilnehmen.





Ich wünsche euch viel Glück und vor allem viel Freude beim Entdecken dieser drei wirklich tollen Blogs!

Sonntag, 28. April 2013

Darf ich vorstellen: Treaclemoon


Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch eine neue Marke vorstellen, die seit Anfang März farbenfroh die Duschgelregale bei dm ziert.
Vielleicht habt ihr sie auch schon entdeckt (in der vorletzten dm Lieblinge Box waren sie auch vertreten) oder sogar schon getestet.


Die Marke heißt Treaclemoon und kommt ursprünglich aus England. Dort gibt es auch schon eine breitere Produktpalette als zur Zeit noch in Deutschland.
Treaclemoon richtet sich dabei an die trendbewussten Duschfans und dementsprechend bunt und hübsch sind auch die Verpackungen gestaltet.


Auf Facebook gab es zur Einführung eine tolle Aktion, bei der ich gewonnen habe und ein riesiges Testpaket zugeschickt bekam. Es enthielt eine Box mit allen drei Sorten in 500ml Größe und 40 kleine Flaschen und Produktbroschüren zum weitergeben.


Somit durfte ich fleißig an Freunde und Familie verteilen und hoffe, dass sie nun genau so begeistert sind wie ich ;-)
Ich hatte passend zu den beiden Sorten, die ich als Miniflaschen bekommen hatte, Cupcakes gebacken und kleine Päckchen gepackt.




Derzeit gibt es in Deutschland nur drei Sorten: "one ginger morning", "the raspberry kiss" und "my coconut island".
In anderen europäischen Ländern gibt es schon weitere Dufrtichtungen wie "that vanilla moment", "her mango thoughts", "that pomegranate secret", "those lemonade days" oder "iced strawberry dream".
Außerdem gibt es zweimal im Jahr limitierte Editionen, die erste soll in Deutschland im Sommer 2013 verfügbar sein.

Neben den Duschgelen gibt es in anderen europäischen Ländern auch Bodypeelings, Seifen, Handcremes, Körperbutter oder Bodylotions. Diese Artikel soll es nach und nach auch in Deutschland geben.







Nun aber erstmal mehr zur bunten Duschauswahl:


  • "my coconut island" entführt euch mit seinem tropischen Duft in einen Kurzurlaub.
    Perfekt für alle, die eine kurze Pause vom Alltag brauchen und sich nichts sehnlicher als eine einsame Insel wünschen.

    Diese Sorte bekommt ihr in 50ml und 500ml.

  • "the raspberry kiss" ist für all diejenigen etwas, denen es im Leben nicht süß genug sein kann. 
    Es duftet verführerisch nach süßen, fruchtigen Himbeeren und ist knallpink. Wer in diesem Frühling noch keine Schmetterlinge im Bauch hat, wird sie defintiv bekommen.

    Diese Sorte bekommt ihr in 500ml.

  • "one ginger morning" ist der perfekte Begleiter am Morgen. 
    Mit seinem frischen und intensiven Ingwerduft macht er garantiert auch den letzten Morgenmuffel munter. 

    Diese Sorte bekommt ihr in 50ml und 500ml.


    Mir gefallen die neuen Duschgele wirklich gut, weil sie so bunt sind und gute Laune verbreiten.
    Mein Favorit ist "my coconut island". Es gibt einen tollen cremigen Schaum und duftet so unglaublich gut :-)

    Ich habe die Flaschen bis jetzt nur bei dm entdeckt.
    Die 500ml Flaschen kosten 3,95€ und die Minigrößen 0,95€.



Habt ihr auch schon eins der Duschgele getestet? Welches ist euer Favorit?

Bis bald :-)





Hey guys!
Today I would like to show you some products of a new brand: "Treaclemoon".
You can find the showergel in dm markets since march 2013 and maybe you still saw or tried them.
"Treaclemoon" is a brand from UK and you can find even more products there (for example bodylotions, peelings, soaps).
To introduce the products in germany "Treaclemoon" was looking for 50 people to get packages with a lot of samples and to give them to friends and families.
I got one of the great packages and what was inside you can see above :-)
I also made some cupcakes in the colors of the two sample products and put everything into a small package to give it to some friends.

Now to the products.
By now there are three different sorts in germany. The first one is "my coconut island", which has a great smell of coconut and reminds you of summer. The second one is "my ginger morning". This one has a nice fruity smell of ginger and lemons and definately gets you awake in the morning.
The last one is "the raspberry kiss" and it smells like pure rasperries. It's really sweet and also very pink.
You can get "my coconut island" and "one ginger morning" in 50ml travel size or 500ml. "The raspberry kiss" is only available in 500ml.

"Treaclemoon" announced that there will be the first limited edition in germany this summer. Furthermore they're planning to enlarge the productrange this year.

Do you already know the products or have tried them?

Bye!

Donnerstag, 25. April 2013

Pink Vanilla Cake

Hallo ihr Lieben!

Kennt ihr schon den Blog von Froilein Pink ? Falls nicht, müsst ihr ihren Blog unbedingt einmal besuchen, denn er ist wirklich toll!
Derzeit veranstaltet Froilein Pink auf ihrem Blog eine tolle Aktion mit wunderschönen Gewinnen, da es nun schon 2000 Facebook Leser gibt.
Das Motto lautet: "Eine Kleinigkeit für das Froilein Pink".
Mitmachen ist ganz einfach, ihr müsst nur ein Foto einer pinken Leckerei (egal üb süß oder herzhaft, gebacken oder gekocht) per E-Mail einsenden.
Jeder, der ein Foto einschickt, bekommt später eine Stimme und es wird intern abgestimmt (man darf sich nicht selber wählen). Am Ende gewinnen die Bilder mit den meisten Stimmen.

Ich habe mir für die Aktion eine pinke Vanilletorte einfallen lassen.
Dabei konnte ich auch endlich zum ersten Mal meinen Tortenschneider ausprobieren :-) Und eins kann ich euch jetzt schon sagen: So ein Tortenschneider ist toll, endlich hatte ich glatte, gleichmäßige Tortenböden.

Zunächst habe ich einen normalen Trockenkuchen gebacken. Als Rezept dafür habe ich mein Muffinrezept der Raspberry Sunshine Muffins (nur ohne Himbeeren) genommen und in einer kleinen Springform gebacken.
Nachdem der Kuchen ausgekühlt war, habe ich ihn in 3 Böden geschnitten.

Die Creme ist eine einfache Vanille-Sahne Creme. Damit die Sahne auch auf jeden Fall steif ist, habe ich einfach ein Päckchen Dessertcremepulver Vanille (z.B. von Dr.Oetker) mit einem Becher Sahne gemischt und alles gut aufgeschlagen.
Danach zwei Böden damit einstreichen und alles zusammensetzen.





Nun kommt der schwierigere Teil der Torte ;-)
Die äußere Creme der Torte ist eine Schaumzucker-Creme. Für diese braucht ihr:

  • 200g + 2TL Zucker
  • Vanillearoma
  • 60ml Wasser
  • 3 Eiweiß 
  • 1/2 TL Backpulver
  • Speisefarbe in pink
200g Zucker, Wasser und Vanillearoma in einen Topf geben und kurz aufkochen. Danach 5 Minuten köcheln lassen.
Währenddessen Eiweiß steif schlagen, Backpulver und 2TL Zucker mischen und einrieseln lassen. Dabei Eiweiß weiterschlagen.
Wenn der Sirup fertig ist nach und nach zu den steif geschlagenen Eiweiß geben. Dabei immer schön weiterrühren.

Wichtig: Der Sirup darf nicht kalt werden ( dann wird er sofort fest), deshalb auf der Herdplatte stehen lassen.
Es dauert etwa 15 Minuten bis die Masse fest und wie Schaumzucker ist.
Zum Schluss könnt ihr noch pinke Speisefarbe dazugeben.

Jetzt die ganze Torte damit verspachteln und dekorieren.
Ich habe rundum einen Kranz aus pinken und weißen Zuckerherzen gemacht und den Rand mit rosa, pinken und weißen Nonpareilles verziert.
Zum Schluss habe ich noch eine Fähnchenkette gebastelt, die allerdings etwas zu groß geraten war ;-)




Yummy, Yummy das war lecker :-)

Wenn ihr auch noch bei der Aktion von Froilein Pink mitmachen möchtet, dann könnt ihr das noch bis morgen tun.
Einsendeschluss ist der 26.4.2013 um 18 Uhr.
Hier könnt ihr auch nochmal alles nachlesen.

Genießt den sonnigen Tag!



Mittwoch, 24. April 2013

New jewel case

Seit einigen Tagen habe ich eine neue Schmuckbox und ich liebe sie so...ooo sehr. Deshalb möchte ich sie euch heute zeigen.

Ich habe das schöne Stück bereits kurz vor Weihnachten entdeckt, aber wegen dem Preis noch eine ganze Weile gezögert - bis ich letztendlich nicht anders konnte :-)
Und nun freue ich mich jeden Tag riesig darüber, denn endlich finde ich meinen ganzen Schmuck an einem Ort und nicht mehr in vielen kleinen Schächtelchen verteilt.

Der Schmuckkasten strahlt in tollem Türkis und glänzt so schön, weil er lackiert ist.





Insgesamt hat der Schmuckkasten drei Ebenen, wovon zwei herausnehmbar sind. Von innen ist alles mit schwarzem Samt ausgekleidet - sehr schmuckfreundlich.
In der obenen Ebene ist Platz für Ohrringe und es gibt zwei kleine Fächer, die mittlere Ebene ist in 4 Fächer aufgeteilt und die untere Ebene ist ohne Einteilung.
Im Deckel ist außerdem ein großer Spiegel.

Es gibt die Schmuckkästen in verschiedenen Größen und Farben (sie sind alle toll ;-) ) und es gibt auch eine abschließbare Variante.

Wo bewahrt ihr euren Schmuck auf? Habt ihr auch einen großen Schmuckkasten, oder viele kleine Schachteln?

Bis bald!

Dienstag, 23. April 2013

Es wird tropisch in der Küche: Kokosnuss - & Lime - Cupcakes

Hallo ihr Lieben!

Die Sonnenstrahlen in der letzten Woche haben sich so unglaublich gut angefühlt und mich zu neuen Backwerken in der Küche inspiriert.
Zwar ist es zum "richtigen" Sommer noch ein wenig hin, aber warum nicht jetzt schon das Sommerfeeling mit tropischen Cupcakes einfangen ?!

Ich habe gleich zwei Sorten gemacht, einmal Lime - Cupcakes und einmal Kokosnuss - Cupcakes.

Für den Teig für 12 Cupcakes braucht ihr:


  • 150g Mehl
  • 170g Zucker
  • 2 Eier
  • 1TL Backpulver oder Natron
  • 100ml Öl
  • 80ml Buttermilch
  • 50g Kokosnussflocken
Zuerst die Eier etwa 30 Sekunden lang mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Dann den Zucker dazugeben und weitere 60 Sekunden aufschlagen.
Danach das Öl dazugeben und gut vermischen.
In einer zweiten Schüssel Backpulver und Mehl mischen. 
Nach und nach die Mehlmischung hinzugeben. Nach etwa der Hälfte die Buttermilch dazugeben und dann die restliche Mehlmischung.
Die ersten 6 Förmchen füllen. 
In den restlichen Teig etwa 50g Kokosflocken unterrühren und ebenfalls in Förmchen geben.

Im vorgeheizten Ofen bei 175Grad (Umluft) etwa 18 Minuten backen.

Für das Lime-Topping (reicht für etwa 6 Cupcakes):

  • 25ml Tri-Trop Sirup Limette
  • 100ml kaltes Wasser
  • 10g Speisestärke
  • 100g weiche Butter
  • 75g Puderzucker
  • eine 1/2 Limette
  • grüne Speisefarbe
Die Stärke, Wasser, Sirup und den Saft einer 1/2 Limette (1TL) in einen Topf geben und unter rühren kurz aufkochen lassen. Direkt Frischhaltefolie auf den Pudding legen und abkühlen lassen.
In einer Schüssel Butter und Puderzucker schaumig schlagen.
Nach und nach den abgekühlten Pudding unterrühren und nach Belieben mit grüner Speisefarbe färben.
Dieses Topping könnt ihr super mit dem Spritzbeutel auftragen.

Für das Kokosnuss- Topping (reicht für etwa 6 Cupcakes):

  • 100g Frischkäse mit Joghurt
  • 100g Kokosnussflocken
  • 50g weiche Butter
  • 75g Puderzucker
Butter und Puderzucker schaumig schlagen und anschließend mit dem Frischkäse verrühren. Anschließend die Kokosnussflocken unterrühren.
Das Topping sollte relativ fest sein, sodass ihr später mit dem Eisportionierer Kugeln formen könnt. Sollte es zu weich sein, gebt noch Kokosnussflocken hinzu.
Mit dem Eisportionierer Kugeln formen und auf die Cupcakes setzen. Zum Schluss mit Kokosnussflocken bestreuen.


Ich wünsche euch viel Freude beim Nachbacken! 

Aloha :-)

Sonntag, 21. April 2013

Mini HAUL : Düsseldorf

Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe ihr habt ein schönes Wochenende verbracht!
Ich habe unter anderem fleißig in der Küche gebacken, aber was genau ist noch bis morgen ein Geheimnis :-)

Letzten Samstag war ich in Düsseldorf. Eine wirklich tolle Stadt, in der ich immer wieder gerne ein schönen Tag verbringe.
Heute möchte ich euch noch die kleine Ausbeute vorstellen.



Bei H&M habe ich diese beiden hübschen Dinge gefunden. Eine Duftkerze, die lecker fruchtig riecht (Ich liebe Duftkerzen) und Nagelsticker, die am Ende wie Nagellack aussehen sollen.
Ich bin schon oft um die sogenannten "Nailwraps" umher geschlichen, habe mich aber noch nie durchringen können sie einmal auszuprobieren. Der Grund dafür ist ganz einfach: Wenn es nicht hält, hat einmal Nägel "lackieren" stolze 3,95€ oder bei einigen Herstellern sogar noch mehr gekostet.
Bei diesem hübschen Design konnte ich aber nicht mehr widerstehen und mit der Glamour-Shoppingcard gab es auch noch 20%.
Ich bin wirklich gespannt, ob es funktioniert und vor allem wie lange es halten wird.
Bekommen könnt ihr die Nagelsticker für 3,95€ bei H&M und es gibt sie in Türkis oder Orange/Gelb.
Habt ihr so etwas schon einmal ausprobiert?








Ein weiteres Teil meiner Ausbeute war dieser schöne Pullover mit Sternchen von Gina Tricot.
Ich fine ihn perfekt für den Frühling, weil er einen knalligen Apricotton hat und zu Jeans oder Leggings passt.
Passend also für die noch kälteren Tage oder auch die ersten Sonnenstrahlen. Ich liebe ihn schon jetzt!

Das letzte Teil war eine leichte Bluse von Zara in einem dunklen Pink. Leider ließ sie sich nicht gut fotografieren.
Sie hat goldene kleine Kugeln als Knöpfe und die Arme kann man hochgekrempelt tragen oder lang.

Jetzt muss nur die Sonne zurückkommen und dann können die hübschen neuen Teile ausgeführt werden :-)

Bis ganz bald!



Donnerstag, 18. April 2013

Review: Aussie Long Luscious im 14 Tage Test

Hey ihr Lieben!

Bei der Vorstellung der Aussie Haarpflegeserie hatte ich euch ja versprochen nach 14 Tagen nochmal zu berichten, wie sich die Produkte im längeren Test machen.

Nun sind gut 14 Tage rum und ich muss sagen, dass ich noch immer sehr zufrieden bin. Es gefällt mir sogar noch etwas besser als am Anfang (wahrscheinlich, weil ich mich an den Geruch gewöhnt habe ;-) ).
Nach Anwendung des Shampoos sind die Haare zunächst richtig quitschig sauber. Nach dem Benutzen des Conditioners bzw. der Intensivkur sind sie dann schön gepflegt und fühlen sich gut an.
Die Intensivkur habe ich zweimal pro Woche verwendet.

Die Haare lassen sich gut durchkämmen (Ich gebe vorher immer noch den Healthy Tri-Wheat Leave In Conditioner von Sexyhair in die Haare) und frisieren.
Danach haben sie sich wirklich richtig toll angefühlt. Sie glänzen, sind nicht strohig oder trocken.

Es gibt also volle Punktzahl für Aussie "Long Luscious".


                      Meinen Haaren gefällt ihre neue Pflege :-)





In my post about the Aussie Long Luscious products I promised you to tell you after 14 days how my hair feels after using them for a longer time.
I've been using shampoo, conditioner and intensive treatment and I'm still very happy with all the products. I'm even a little more satisfied than I was at the beginning - maybe, because I got inured to the smell of it ;-)
After using only the shampoo my hair feels very clean. Then after using the conditioner or intensive treatment it feels well cared for and really good.
I used the intensive treatment twice a week.
You can brush your hair easily (before I brush my hair I always use Healthy Tri-Wheat Leave In Conditioner by Sexyhair) and style it very well.
After all they felt so nice. They shine beautiful and aren't dry or strawy.
So my hair loves it's new care :-)


Dienstag, 16. April 2013

dm Lieblinge April 2013

Heute war es zum vorerst letzten Mal soweit: Ich konnte meine dm Lieblinge Box abholen.


Wie schon bei den letzten beiden Boxen war der Inhalt wirklich toll und hat meine Erwartungen übertroffen (schließlich kostet die Box gerade einmal 5€).
Das Motto dieses Monats lautete: "Verführerisch wie nie".
Passend dazu gab es bis auf ein Produkt ausschließlich dekorative Kosmetik.






Hier der gesamte Inhalt :



  • Color Last VIP Heidi Klum Lippenstift von Astor (4,85€)
  • Essie Nagellack "Mademoiselle" (7,95€)
  • Catrice "Lashes to kill" Mascara (3,95€)
  • Manhattan Longlasting BB Cream 9in1 für hellere Hauttypen (5,85€)
  • Labello Men Active Care (2,45€)
  • Olaz essentials BB cream complete für dunklere Hauttypen (7,25€)
  • Rihanna Reb'l fleur Eau de Parfum Spray (15ml)
Leider war dies die letzte Box meines Abos :-(

Ab morgen könnt ihr euch 24 Stunden lang hier für die neue Runde bewerben. Aus allen Anmeldungen werden dann wieder 5000 Abos für die nächsten drei Monate verlost.

Mir hat die Box wieder einmal sehr gefallen.

Wie sieht es bei euch aus, seid ihr genau so zufrieden? Und welche war eure Lieblingsbox der letzten drei Monate?



Montag, 15. April 2013

All about me

Hey ihr Lieben,
vor einigen Tagen wurde ich zum ersten Mal getagged. An dieser Stelle noch einmal lieben Dank an JuNi.

Die Regeln sind ganz einfach:

  • Schreibe 11 Dinge über dich
  • Beantworte die 11 Fragen, die der Tagger gestellt hat
  • Denke dir selbst 11 Fragen für die Personen aus, die du taggen möchtest
  • Suche dir 11 Blogger aus, die unter 200 Follower haben
  • Zurück taggen ist nicht erlaubt


Also starten wir mal:


11 Dinge über mich:

  1. 23 Jahre alt und BWL Studentin
  2. Chocoholic -  ich kann einfach nicht ohne Schokolade
  3. Sommerkind
  4. Meine Lieblingsstadt ist Los Angeles 
  5. Ich liebe Cola light zu jeder Tages- und Nachtzeit (auch zum Frühstück)
  6. Ich liebe es zu Tanzen
  7. "Einfach nur mal kurz in der Stadt gucken gehen" endet meist in einer längeren Session und meist mit mind. einer Einkaufstüte
  8. Morgenmuffel
  9. Ich liebe es zu verreisen und die Welt zu entdecken
  10. Ich verbringe gerne einen tollen Tag in Köln oder Düsseldorf
  11. Ich liebe (schöne) Überraschungen


Nun zu den Fragen:

1.Wie bist du auf deinen Blognamen gekommen?
Ich heiße Victoria und liebe Victoria's Secrets. Da ich auf meinem Blog über neue Dinge schreibe, Backrezepte verrate - also über meine kleinen Geheimnisse schreibe- kam ich auf den Blognamen "Victorias Little Secrets" und die Webadresse "aboutvictoriaslittlesecrets.blogspot.de".


2.Was ist dein Traumberuf?

Mein Traumberuf wäre es einen kleinen Laden zu haben, in dem ich tolle kleine Geschenkartikel und Schönes verkaufe. Z.B. Meine Armbänder oder schöne, gefüllte Adventskalender zur Weihnachtszeit. Eben genau das, was ich oft suche und so nur ganz selten finde. Dazu noch ein kleines Cafe im Laden, in dem selbstgebackene Cupcakes verkauft werden. Tja, Träume braucht der Mensch ;-)

3. Lieblingsprodukt im Bereich "Beauty" und warum?

Mein Lieblingsprodukt ist mein "Studio Sculpt Concealer" von MAC, weil er jeden Morgen meine Augenringe verschwinden lässt :-)


4.Wer ist dein Vorbild?

Mein Vorbild sind Menschen, die das, was sie tun mit ganz viel Herzblut tun und viel Freude daran haben und dadurch glücklich sind.


5.Süß oder lieber deftig?

Definitiv Süß! 


6.Was ist dein größtes Laster?

Meine Unpünktlichkeit. Egal wie früh ich aufstehe oder losfahre, ich schaffe es 100%ig zu spät zu sein.


7.Wie sieht dein Blog in 5 Jahren aus?

In 5 Jahren hat mein Blog ein neues Layout (ich hoffe es dauert nicht so lange) und ist prall gefüllt mit vielen tollen Einträgen und Erlebnissen.


8.Was geht gar nicht?

Lange, kalte, nasse Winter und, wenn die Cola light in der Uni leer ist.


9.Derzeit dein Lieblingstrend?

Schuhe und mit Nieten.


10.Dein erstes selbstgemachtes Gericht?

Als meine Mama einmal krank war, habe ich versucht "Arme Ritter" zu machen.Versuch beschreibt es gut, denn es war ungenießbar ;-) Seitdem habe ich es nie wieder ausprobiert.


11. Held deiner Kindheit?

 Ich habe Pippi Langstrumpf geliebt und die Folgen rauf und runter geguckt.

Nun wisst ihr ein wenig mehr über mich :-)



Taggen möchte ich folgende Blogs:

Meine Fragen an euch:

  1. Welcher ist dein Lieblingssong/ Song of your life?
  2. Welche ist deine Lieblingszeitschrift und warum?
  3. Welcher süßen Sünde kannst du nicht widerstehen?
  4. Wie bist du zum bloggen gekommen?
  5. Dein Lieblingsrezept?
  6. Deine Lieblingsstadt und was man dort unbedingt erlebt haben muss?
  7. Deine Top 5 der Beautyprodukte?
  8. Dein Lieblingsaccessoire?
  9. Worauf freust du dich am meisten, wenn du an den Sommer denkst?
  10. Dein ultimativer Tipp?

Samstag, 13. April 2013

Homemade Rasperry Sunshine Muffins

Hallo ihr Lieben,

für dieses Wochenende hat sich der Frühling angekündigt und in den letzten Tagen gab es tatsächlich noch einmal Temperaturen über 10Grad.

Passend dazu habe ich ein Rezept für "Rasperry Sunshine" Muffins für euch.
In meiner Zeit in Los Angeles habe ich diese zitronigen Muffins mit leckeren Himbeeren so sehr geliebt und nun erinnern sie mich immer wieder daran.
Sie sind ganz leicht zu machen und sehr lecker :-)



Für 8 Stück braucht ihr:


  • 70g Butter
  • 220g Mehl
  • 1TL Backpulver
  • 120g Zucker
  • 150g Himbeeren (dürfen auch TK sein)
  • 1x Dr.Oetker Finesse Zitrone
  • 2 Eier
  • 125ml Milch
  • 50g Butter (für die Streusel)
  • 50g Zucker (für die Streusel)
  • 80g Mehl (für die Streusel)



Zuerst verknetet ihr 50g weiche Butter, 50g Zucker und 80g Mehl mit den Händen zu Streuseln und stellt diese beiseite.
Dann den Ofen auf 200Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
Danach müsst ihr die Butter schmelzen und danach etwas abkühlen lassen.
Währenddessen die Eier in einer Schüssel verquirlen (Ihr braucht keinen Handmixer, ein Schneebesen reicht völlig).
Danach Zucker, Milch, Zitronenabrieb und Butter dazugeben und gut unterrühren
In einer zweiten Schüssel Mehl und Backpulver mischen und danach zu der Masse geben. Einmal gut umrühren.
Zum Schluss noch die Himbeeren dazugeben.
In die Förmchen (große Muffinförmchen) verteilen,mit Streuseln bedecken und für etwa 25 Minuten backen.

Genießt die Sonnenstrahlen und lasst es euch schmecken! Habt ihr schon Pläne für die ersten Frühlingstage?




This weekend it seems like spring is coming and in the last days it even got a little bit warmer.
Apposite to this I have a great recipe for "Raspberry Sunshine" muffins for you.
During my time in Los Angeles I loved this great lemonlike muffins with raspberries so much and now they always remind me of my time there.
They are easy to make and really tasty :-)
To make 8 muffins you need:

70g butter, 220g flour, 1 TL baking powder, 120g sugar, 150g raspberries (you can use frozen raspberries), 1 package Dr.Oetker Finesse lemon, 2 eggs, 125ml milk, 50g soft butter (for the streusel), 50g sugar ( for the streusel), 80g flour (for the streusel).

First knead together butter, sugar and flour for your streusel. Then preheat the oven up to 200 degree.
Melt the butter and let it cool down a bit.
In a bowl whisk the eggs. Add butter, milk, lemon and sugar.
In another bowl mix flour and baking powder. Then add it to the dough.
At least add the raspberries.
Spread it into baking forms, add streusel and bake for about 25 minutes.
Enjoy the sunshine!

Freitag, 12. April 2013

Review: Douglas Box of Beauty April

Gestern ist sie angekommen: Meine Douglas Box of Beauty für den Monat April.



Entschieden hatte ich mich für folgende Maxiproben:


  • Helena Rubinstein Lash Queen Mascara "Feline Blacks" 2ml , die Mascara soll volumengebend und verlängernd wirken. Originalgröße: 7ml für 33,95€
  • dermalogica Ultra Calming Testset mit Cleanser, Maske, Mist und Serum Concentrate, die Produkte sollen eine neue Technologie haben und empfindlicher oder irritierter Haut schnelle Hilfe bieten und sie wieder ins Gleichgewicht bringen. Originalgrößen: Cleanser 250ml für 41,95€, Maske 50ml für 52,90€, Mist 177ml für 43,95€ und Serum Concentrate 50ml für 67,90€
  • Alterna Bamboo 48-Hour Volume Spray 25ml, dieses Spray soll den Durchmesser des Haarschaftes vergrößern und so für noch nie dagewesenes Volumen sorgen, das bis zu 48h hält. Originalgröße: 125ml für 29,95€
  • Lancome Teint Visionnaire 5ml + 0,22g , diese Foundation verleiht der Haut Ebenmäßigkeit, verfeinert die Poren und mildert Falten. Dazu enthält die Foundation LSF 20. Originalgröße: 30ml für 49,95€

Ich bin sehr zufrieden mit dieser Box und freue mich schon darauf die Produkte alle auszuprobieren.

Morgen habe ich ein tolles Backrezept für euch, das zum Frühling passt, der sich ja für das Wochenende angekündigt hat :-)

Bis dahin, macht es gut!




Yesterday it arrived: My Douglas Box of Beauty for april.
My choice were the following trial sizes:

  • Helena Rubinstein Lash Queen Mascara "Feline Blacks" 2ml , this mascara should add volume and length to your lashes. Original size: 7ml for 33,95€
  • dermalogica Ultra Calming trial kit including cleanser, mask, mist and serum concentrate, these products are for sensitive or irritated skin.With a new technology they should help to get the skin back to balance. Original sizes: cleanser 250ml for 41,95€, mask 50ml for 52,90€, mist 177ml for 43,95€ and serum concentrate 50ml for 67,90€
  • Alterna Bamboo 48-Hour Volume Spray 25ml, this spray increases the size of the  hair shaft and adds unprecedented volume that will last up to 48 hours. original size: 125ml for 29,95€
  • Lancome Teint Visionnaire 5ml + 0,22g , this foundation provides you a even skin, minimizes pores and softens wrinkles. Besides it contains LSF 20. Original size: 30ml for 49,95€
Im very happy with this beautybox and looking forward to try these products.
Tomorrow I'll have a great baking recipe for you :-)
Bye!

Donnerstag, 11. April 2013

Neu entdeckt: Duschgel von sexy skin

Hallo ihr Lieben!

Gestern habe ich im dm Markt meines Vertrauens tolle neue Duschgele entdeckt und zwar von sexy skin.
Ich habe vorher noch nichts von der Marke gehört und nach dem Besuch der Facebookseite stellte sich auch heraus, dass sie ganz neu ist.
Es gab drei Sorten, die alle richtig gut duften und sehr hübsch aussehen.
Ich habe mich für "Good Morning" entschieden. Dieses riecht lecker nach Minze und enthält außerdem Mineralien aus dem Toten Meer und Koffein, um am Morgen richtig munter zu machen.




Derzeit habe ich nur die Duschgele entdecken können, aber laut Facebookseite soll es bald auch Körperpeelings und Bodylotions geben. Ich freue mich schon darauf und bin gespannt :-)

Habt ihr schon etwas von sexy skin gehört oder gelesen?

Liebe Grüße und bis ganz bald!





Yesterday I found some great new shower foams from sexy skin at my dm market. 
I never heard about this brand before and after I visited their facebook page I got to know that the brand is entirely new.
I found three varieties, which all smelled very good and looked pretty.
I decided to take "Good Morning". It smells like mint and contains minerals from the Dead Sea and coffein to get you awake in the morning.
Currently I only found shower foams at dm, but according to the facebook page there will also be peelings and bodylotions. 
I'm looking forward to find more from sexy skin :-)

Dienstag, 9. April 2013

Douglas Box of Beauty April 2013 - Auswahl

Und jeden Monat grüßt das Murmeltier - oder auch die Zusammenstellung der Douglas Box of Beauty.
Seit heute ist nun wieder sieben Tage lang Zeit die Box individuell zusammenzustellen.
Natürlich gibt es heimliche Favoriten, die man unbedingt einmal gerne als Maxiprobe zur Auswahl hätte, aber es ist nunmal immer eine Überraschung was es gibt.
Für de nächsten Boxen würde ich mir aber unbedingt einmal Juicy Couture Proben oder Benefit Minis wünschen (außer der "That Gal").

Wie immer war als einziges das Hauptprodukt vorher bekannt. Im April ist es die Gesichtscreme "Exten - 10" von Good Skin Labs.
Es ist mit das teuerste Produkt, das ich in meinen ganzen Douglasboxen hatte und ich habe diese Creme bereits als Probe gehabt und sie hat mir gut gefallen. Daher freue ich mich schon sie ausgiebig testen zu können :-)


Die Creme ist feuchtigkeitsspendend, für alle Hauttypen geeignet und hat SPF 15. Dank Breitband UV-Schutz und Antioxidantien soll sie die Haut vor vorzeitiger Alterung schützen. Zudem soll sie dank einer exklusiven Technologie bereits vorhandene Schäden reduzieren und die Zellerneuerung anregen.
Das Hauptprodukt ist wie immer in Originalgröße enthalten, 50ml kosten 42,95€.

Die Auswahl der Maxiproben hat mir diesen Monat gut gefallen. Es gab einen guten Mix aus dekorativer Kosmetik und Pflege und so bin ich auch schnell fündig geworden.
Meine gesamte Box zeige ich euch dann, wenn sie da ist.

Hier könnt ihr die gesamte Auswahl sehen:


Die Tuben der Parfümmarken waren dabei (außer der YSL) alle Bodylotions.



Welche Produkte habt ihr für eure Box ausgewählt und gibt es etwas, das ihr gerne unbedingt einmal in der Auswahl hättet?

Bis bald!





Today started the new time for assembling the box of beauty.
For seven days you can choose 4 out of 20 trial sizes in addition to the main product.
Like everytime only the main products was known before.
This month it was the face cream "Exten - 10" by Good Skin Labs.
It's the most expensive main product since I get the box of beauty.
I also had a trial size in one of my last boxes and liked it. So I'm very satisfied with the main product.
The cream gives your skin moisture, is suitable for all skin types and has SPF 15.
Including broadband UV protection factor and antioxidants it should protect the skin from early skin aging.
The main product is in original size and the price is 42,95€ for 50ml.

I also liked the choice of trial sizes this month. It was a good mix of decorative cosmetics and care products.
On the pictures above you can see the whole selection.
Bye!


Montag, 8. April 2013

Sugarbird Cupcakes Düsseldorf


Hey ihr Lieben,

heute möchte ich euch gerne ein wunderschönes Cafe aus Düsseldorf vorstellen: Sugarbird.
Sugarbird hat mittlerweile zwei Filialen in Düsseldorf, eine auf der Rethelstraße und seit kurzem auch eine mitten in der Stadt auf der Heinrich-Heine-Allee.
Von innen ist das Cafe auf der Heinrich-Heine-Allee wunderschön eingerichtet. Die Wände sind überwiegend weiß und die Theke sehr clean gehalten, trotzdem wirkt es überhaupt nicht kalt sondern durch wunderschöne Dekoelemente wie ein kleines Wunderland.
Absolutes Highlight ist die riesige Theke, die wunderbare Torten und Kuchen wie beispielsweise Carrot-Cake oder Schokoladentarte und tolle Cupcakes und Macarons beherbergt. Außerdem gibt es Bagels und Paninis und man kann dort frühstücken.





Das Herzstück von Sugarbird sind die zahlreichen und wirklich köstlichen Variationen von Cupcakes. Dabei gibt es neben einer festen Wochenkarte immer aktuelle Aktions-Cupcakes. Natürlich auch to-go in hübschen kleinen Tragekartons mit großem rosa Sugarbird Logo.
Leider war es nicht erlaubt die Theke mit den ganzen Cupcakes zu fotografieren, auf dem Foto oben könnt ihr also nur einen Einblick erahnen.
Sehr zu empfehlen ist das "Schoko-Schätzchen". Das ist ein feiner Schokoladencupcake mit einem flüssigen Kern aus weißer Schokolade - köstlich!



Aber auch das Frühstück ist absolut empfehlenwert - das bekommt ihr am Wochenende auch locker bis 12 Uhr ;-)
Dieses gibt es in zwei Ausführungen, einmal vegetarisch und einmal mit Wurst. Auch einzelne Brötchen, Nutella oder Joghurt mit Früchten gibt es.
Angerichtet wird das ganze auf süßen Etageren und in hübschen kleinen Schälchen. Und es schmeckt fantastisch.

Geöffnet ist auf der Heinrich-Heine-Allee von Montag bis Samstag 10:00 - 20:00 Uhr und Sonntag 10:00 - 19:00 Uhr und auf der Rethelstraße von Montag bis Sonntag 10:00 - 18:00 Uhr. Frühstück gibt es täglich ab 10:00 Uhr.


Habt ihr auch Lieblingscafes? Wenn ja, welche sind eure Lieblingsplätze ? 

Liebe Grüße und bis morgen, dann gibt es die Zusammenstellung der Douglas Box April !





Samstag, 6. April 2013

Glamour Shopping Week Frühjahr 2013


Hallo ihr Lieben,


Seit gestern läuft die neue Runde der Glamour Shopping Week. Schon seit mehreren Wochen habe ich die aktuelle Ausgabe hier liegen und wartetet sehnsüchtig auf den Start :-)
Wie bei den Glamour Shopping Weeks zuvor gibt es tolle Rabatte bei ausgewählten Partnern, die sich richtig lohnen.
Dieses Mal nehmen 135 Partner an der Aktion teil, von Bekleidung bei H&M oder asos über Starbucks bis hin zu Frisören, Parfümerien und Hotels. Es ist also für jede etwas dabei.

Um die Angebote in den Shops nutzen zu können, braucht ihr die Shoppingcard. Diese bekommt ihr automatisch mit der aktuellen Ausgabe der "Glamour" für nur 2,20€.
Wollt ihr die Angebote in den Onlineshops nutzen, braucht ihr nur bestimmte Codes.




Außerdem gibt es online einen Shopfinder, der euch alle teilnehmende Shops in der Nähe anzeigt und auch eine App, die ihr gratis im App Store downloaden könnt. Mit dieser könnt ihr euch noch einmal unterwegs alle Angebote ansehen, Notizen machen oder sogar Shopping-Routen planen.



Ich habe für euch meine Lieblingsshops dieser Glamour Shopping Week zusammengestellt :


Clothing / Shoes :


  • True Religion (nur im Shop) 15%
  • gina tricot (Online und im Shop) 15 % 
  • asos (nur online) 20% 
  • Bianco (Online und im Shop) 20% 
  • Dorothy Perkins (nur online) 25% 
  • Sacha (Online und im Shop) 20% 
  • Warehouse ( Online und im Shop) 20%
  • Urban Outfitters (im Shop und online) 20%
  • Stylebop (nur online) 10% + Überraschung 
  • H&M (nur im Shop) 20% auf einen Artikel nach Wahl
  • Buffalo (Online und im Shop) 15% 


Accessoires / Jewelry :

  • Iam (nur im Shop) 20%
  • asos (nur online) 20%
  • Sacha (Online und im Shop) 20% 
  • melovely (nur online) 20%
  • Jewelberry (Online und im Shop) 20%




For your Home :

  • mafril (nur online) 10% 
  • Idee Creativmarkt (Online und im Shop) 20% 
  • Geliebtes Zuhause (nur online) 20%
















Beauty:

  • Kiko (Online und im Shop) 20% 
  • point rouge (Online und im Shop) 15% 
  • Senzera (nur im Shop) 20%
  • Flaconi (nur online) 15% 





Food & Drinks :


  • Starbucks (nur im Shop) 2 Getränke zum Preis von einem
  • Pizza Hut (nur im Shop) 2 Pizzas zum Preis von einer
  • Häagen Dasz (nur im Shop) 30%
  • Kekswerkstatt (nur online) 1 Probierpackung pro Bestellung gratis 
  • mymuesli (Online und im Shop) ab 10€ Einkaufswert 1 Glamourmüsli gratis






Seid ihr schon erfolgreich mit eurer Glamourshoppingcard unterwegs gewesen oder bevorzugt ihr die Onlineshops?
Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Freude! Bis bald 
© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.