Dienstag, 23. April 2013

Es wird tropisch in der Küche: Kokosnuss - & Lime - Cupcakes

Hallo ihr Lieben!

Die Sonnenstrahlen in der letzten Woche haben sich so unglaublich gut angefühlt und mich zu neuen Backwerken in der Küche inspiriert.
Zwar ist es zum "richtigen" Sommer noch ein wenig hin, aber warum nicht jetzt schon das Sommerfeeling mit tropischen Cupcakes einfangen ?!

Ich habe gleich zwei Sorten gemacht, einmal Lime - Cupcakes und einmal Kokosnuss - Cupcakes.

Für den Teig für 12 Cupcakes braucht ihr:


  • 150g Mehl
  • 170g Zucker
  • 2 Eier
  • 1TL Backpulver oder Natron
  • 100ml Öl
  • 80ml Buttermilch
  • 50g Kokosnussflocken
Zuerst die Eier etwa 30 Sekunden lang mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Dann den Zucker dazugeben und weitere 60 Sekunden aufschlagen.
Danach das Öl dazugeben und gut vermischen.
In einer zweiten Schüssel Backpulver und Mehl mischen. 
Nach und nach die Mehlmischung hinzugeben. Nach etwa der Hälfte die Buttermilch dazugeben und dann die restliche Mehlmischung.
Die ersten 6 Förmchen füllen. 
In den restlichen Teig etwa 50g Kokosflocken unterrühren und ebenfalls in Förmchen geben.

Im vorgeheizten Ofen bei 175Grad (Umluft) etwa 18 Minuten backen.

Für das Lime-Topping (reicht für etwa 6 Cupcakes):

  • 25ml Tri-Trop Sirup Limette
  • 100ml kaltes Wasser
  • 10g Speisestärke
  • 100g weiche Butter
  • 75g Puderzucker
  • eine 1/2 Limette
  • grüne Speisefarbe
Die Stärke, Wasser, Sirup und den Saft einer 1/2 Limette (1TL) in einen Topf geben und unter rühren kurz aufkochen lassen. Direkt Frischhaltefolie auf den Pudding legen und abkühlen lassen.
In einer Schüssel Butter und Puderzucker schaumig schlagen.
Nach und nach den abgekühlten Pudding unterrühren und nach Belieben mit grüner Speisefarbe färben.
Dieses Topping könnt ihr super mit dem Spritzbeutel auftragen.

Für das Kokosnuss- Topping (reicht für etwa 6 Cupcakes):

  • 100g Frischkäse mit Joghurt
  • 100g Kokosnussflocken
  • 50g weiche Butter
  • 75g Puderzucker
Butter und Puderzucker schaumig schlagen und anschließend mit dem Frischkäse verrühren. Anschließend die Kokosnussflocken unterrühren.
Das Topping sollte relativ fest sein, sodass ihr später mit dem Eisportionierer Kugeln formen könnt. Sollte es zu weich sein, gebt noch Kokosnussflocken hinzu.
Mit dem Eisportionierer Kugeln formen und auf die Cupcakes setzen. Zum Schluss mit Kokosnussflocken bestreuen.


Ich wünsche euch viel Freude beim Nachbacken! 

Aloha :-)

Kommentar veröffentlichen

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.