Samstag, 13. April 2013

Homemade Rasperry Sunshine Muffins

Hallo ihr Lieben,

für dieses Wochenende hat sich der Frühling angekündigt und in den letzten Tagen gab es tatsächlich noch einmal Temperaturen über 10Grad.

Passend dazu habe ich ein Rezept für "Rasperry Sunshine" Muffins für euch.
In meiner Zeit in Los Angeles habe ich diese zitronigen Muffins mit leckeren Himbeeren so sehr geliebt und nun erinnern sie mich immer wieder daran.
Sie sind ganz leicht zu machen und sehr lecker :-)



Für 8 Stück braucht ihr:


  • 70g Butter
  • 220g Mehl
  • 1TL Backpulver
  • 120g Zucker
  • 150g Himbeeren (dürfen auch TK sein)
  • 1x Dr.Oetker Finesse Zitrone
  • 2 Eier
  • 125ml Milch
  • 50g Butter (für die Streusel)
  • 50g Zucker (für die Streusel)
  • 80g Mehl (für die Streusel)



Zuerst verknetet ihr 50g weiche Butter, 50g Zucker und 80g Mehl mit den Händen zu Streuseln und stellt diese beiseite.
Dann den Ofen auf 200Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
Danach müsst ihr die Butter schmelzen und danach etwas abkühlen lassen.
Währenddessen die Eier in einer Schüssel verquirlen (Ihr braucht keinen Handmixer, ein Schneebesen reicht völlig).
Danach Zucker, Milch, Zitronenabrieb und Butter dazugeben und gut unterrühren
In einer zweiten Schüssel Mehl und Backpulver mischen und danach zu der Masse geben. Einmal gut umrühren.
Zum Schluss noch die Himbeeren dazugeben.
In die Förmchen (große Muffinförmchen) verteilen,mit Streuseln bedecken und für etwa 25 Minuten backen.

Genießt die Sonnenstrahlen und lasst es euch schmecken! Habt ihr schon Pläne für die ersten Frühlingstage?




This weekend it seems like spring is coming and in the last days it even got a little bit warmer.
Apposite to this I have a great recipe for "Raspberry Sunshine" muffins for you.
During my time in Los Angeles I loved this great lemonlike muffins with raspberries so much and now they always remind me of my time there.
They are easy to make and really tasty :-)
To make 8 muffins you need:

70g butter, 220g flour, 1 TL baking powder, 120g sugar, 150g raspberries (you can use frozen raspberries), 1 package Dr.Oetker Finesse lemon, 2 eggs, 125ml milk, 50g soft butter (for the streusel), 50g sugar ( for the streusel), 80g flour (for the streusel).

First knead together butter, sugar and flour for your streusel. Then preheat the oven up to 200 degree.
Melt the butter and let it cool down a bit.
In a bowl whisk the eggs. Add butter, milk, lemon and sugar.
In another bowl mix flour and baking powder. Then add it to the dough.
At least add the raspberries.
Spread it into baking forms, add streusel and bake for about 25 minutes.
Enjoy the sunshine!

1 Kommentar

  1. Das sieht aber lecker aus! Viellecht sind Sie interesiert, Ihren Blog in unserer Webseite Rezeptefinden.de hinzufügen, damit wir auf ihn verweisen können?

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die hunderte Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.