Post aus meiner Küche Vol.6 „Zusammen schmeckt’s besser“

18:14


Am Dienstag war es soweit und ich hatte ein Blinddate mit meiner Tauschpartnerin von Post aus meiner Küche

Ich habe vorher noch nicht bei der Aktion mitgemacht, da ich erst vor ein paar Monaten davon erfahren habe und da lief die letzte Runde leider schon (Ich hätte so viel Spaß an dem Thema gehabt ;-) ).
Dieses Mal war ich aber pünktlich und werde auch bei den nächsten Runden auf jeden Fall dabei sein.

Das Motto dieser Runde Post aus meiner Küche war „Zusammen schmeckt’s besser“.
Da dieses Motto einen großen Gestaltungsfreiraum ließ, stand ziemlich schnell der grobe Plan, was in Anjas Päckchen kommen sollte.
Außerdem wurden die Tauschpartnerinnen so zugeteilt, dass sie aus der Nähe kommen und man persönlich bei einem netten Treffen Päckchen tauschen oder die Leckereien sogar zusammen genießen konnte.

Nach ein paar Mails stand bereits fest, Anja und ich sind beide Chocoholics ;-) Das hat mich schon einmal sehr beruhigt, denn hätte sie keine Schokolade gemocht, dann hätte ich die Päckchenplanung noch einmal komplett umwerfen müssen (Puh, Glück gehabt!).
Als ich ihr dann für unser Date mein Lieblingscafe „Chocolate Company“ in Aachen vorgeschlagen habe tat sich direkt eine zweite Gemeinsamkeit auf, denn auch Anja liebt dieses Cafe – perfekt.

Am Dienstag stand ich dann also mit meinem großen Pink-Weiß gestreiften Päckchen in der Stadt und wartete gespannt. Die Aufregung war tatsächlich wie beim Blinddate, denn ohne Bild musste ich bei allen vorbeilaufenden Menschen gucken, ob sie auch ein Paket oder Ähnliches dabei haben und somit meine Verabredung sein könnten.
Aber als Anja kam, wussten wir zum Glück direkt, dass wir wohl beide Mädels von Post aus meiner Küche sind.


Am Ende des Treffens wurden dann Päckchen getauscht – und ich war schon ganz gespannt, was Anja sich Leckeres hat einfallen lassen.
Die Tüte sah schon richtig hübsch aus und auch die einzelnen Sachen waren total liebevoll verpackt und trugen alles hübsche Schildchen wofür sie sich gut eignen.
Meinen Geschmack hat Anja 100% getroffen, es gab leckeren Toffifee Aufstrich zum brunchen, Nougatlikör für den Mädelsabend, Rumkugeln zum Kaffee und Schoko-Cookies für den DVD- Abend.





Ich habe mich riesig gefreut und freue mich schon darauf alles zu probieren, riechen tut es schon einmal seeeehr schokoladig!

Für Anja hatte ich mir ein buntes Paket passend zum Sommer überlegt.


Darin war ein DIY Kit für einen Schoko-Cola-Kuchen, der sich perfekt für ein Picknick mit Freunden macht, eine Tafel „Glücksschokolade“, die voller kleiner rosa Glücksschweinchen, Kleeblätter und pinkem Glitzerzucker ist, eine Flasche mit Himbeer-Limonadensirup für die Erfrischung an den heißen Sommertagen und Erdbeer-Joghurt-Schokocrossies.



Für euch habe ich heute das Rezept der Erdbeer-Joghurt-Schokocrossies (Vorsicht: Suchtgefahr ;-) )


Für ein großes Blech braucht ihr:


·      200g Erdbeer Joghurt Schokolade (z.B. Schogetten oder Ritter Sport)
·      100g gestiftelte Mandeln
·      50g Cornflakes Natur (ohne Zucker oder Ähnliches)

Zunächst die Schokolade in Stücke brechen und im Wasserbad schmelzen lassen (Solange, bis keine Klümpchen mehr drin sind).
Währenddessen Cornflakes in einen Gefrierbeutel geben und grob zerkleinern.
Cornflakes und Mandelstifte zu der geschmolzenen Schokolade geben und solange verrühren, bis alles mit Schokolade umgeben ist.

Ein Backbleck mit Backpapier auslegen und mit einem Teelöffel kleine Häufchen der Masse daraufsetzen.
Am besten in den Kühlschrank stellen, damit die Schokocrossies gut fest werden.


Habt ihr dieses Mal auch bei Post aus meiner Küche mitgemacht? Und welche Köstlichkeiten waren in eurem Paket drin?

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Die Schoki sieht ja mal niedlich aus :)
    Über so eine Tafel würde ich mich auch freuen :D

    Insgesamt gefallen mir beide Päckchen sehr gut.
    Liebe Grüße
    strawberryred

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das sind ja zwei wunderhübsche Päckchen! Da hätte ich mich auch gefreut. Meine Tauschpartnerin Britta hat mir eine Eisparty beschert, ich ihr im Gegenzug einen kleinen Sweettable mit Cakepops, Cupcakes und Cookies. Hach, Post aus meiner Küche ist doch einfach toll, nicht?
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen

Like me on Facebook

Follower

Subscribe