Freitag, 23. August 2013

Wir nennen es Sommer! Und was genießt du?

Hallo ihr Lieben,

der Sommer zeigt sich wieder in seiner vollen Pracht und was gehört mehr zum Sommer als köstliche Beeren? Vor allem Erdbeeren haben es mir schon seitdem ich klein bin angetan :-)
Erdbeeren sind für mich der Inbegriff von Sommer und wenn sie richtig glänzend rot sind, dann schmecken sie herrlich süß und einfach am besten.

Wie wäre es also einmal mit einem leckeren Erdbeerkuchen? Kein Cheesecake mit Erdbeersoße, sondern ein versunkener Erdbeerkuchen.






Das Ganze war unglaublich lecker und ich nenne es Sommer :-)

Hier das Rezept, damit ihr den Sommer genauso genießen könnt:

Für eine Springform braucht ihr:

  • 500g Erdbeeren, gewaschen und geviertelt
  • 170g weiche Butter
  • 200g Mehl
  • 150g + 1 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 3 Eier
Und so geht's:

Eier, 150g Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Butter und eine Prise Salz dazugeben. Mehl und Backpulver mischen und zur Eimasse geben. Solange verrühren, bis ein glatter Teig entsteht.
Den Teig in die gefettete Backform geben, Erdbeeren darauf verteilen und leicht in den Teig. 
Vor dem Backen mit 1 EL Zucker bestreuen.
Im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad (Umluft) etwa 60 Minuten backen.

Was genießt ihr denn am liebsten im Sommer? Bei Vapiano könnt ihr eure Ideen vorstellen und einen Urlaub gewinnen. Mehr dazu hier.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken!


Kommentare

  1. Hmmmmm, lecker. ♥ Ich möchte gern ein Stück essen. =) Super Rezept. ♥ ♥ ♥ Schade, dass die Erdbeerzeit schon vorbei ist. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow! Das sieht zum Reinbeißen aus! Schickst du mir auch ein Stück? :)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Filiz

    AntwortenLöschen

Instagram

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.