Urlaubsvertretung Nr.9: All we need is Love … and maybe a piece of cake!

09:15


"Die letzten Sommertage perfekt in Szene gesetzt" - da unser Sommer wie das ganze Jahr unter dem Motto unserer Überschrift steht und wir uns ständig mit den süßen Dingen des Lebens umgeben  sind wir gerne zu Gast bei Victoria wir, das sind Sara und Moni  von feines Handwerk ! Und genau dieses Motto ist es womöglich auch welches uns auch vor nicht allzu langer Zeit zu unserem Blog bewogen hat! Wenn auch ihr an keinem Schaufenster einer Konditorei , Eisdiele oder sonstiger essenzieller Institution vorbei kommt ohne auch nur einen Blick oder gar Biss zu riskieren dann geht es euch wie uns !
Und als vorbildliche Gäste haben wir selbstverständlich auch Geschenke im Gepäck!
Diese kommen in Form eines klitze kleinen „Sweet Tables“  daher!
Bestehend aus köstlich saftigen Himbeer-Joghurt-Cupcakes mit weißer Schokolade
Und einem Törtchen mit Herz am rechten Fleck !


Der Anlass war der JGA einer lieben Freundin von mir! Diesen werden wir unter anderem im Garten verbringen dies könnte dann auch einer der schönsten letzten Sommertage werden!
Und wo es etwas zu backen gibt ist Sara nicht weit und so bereiteten wir zusammen diese herzliche Überraschung vor! Sara hat den Kuchen vorgebacken,  der innen übrigens angeschnitten eine Herzfüllung offenbart, kennt ihr diese tolle „Heart Tasy-Fill“ Form von Wilton? Dann hat sie ihn noch mit Fondant überzogen- was sie meisterlich beherrscht! Und dann durfte ich mich beim Verzieren austoben; da ergänzen wir uns so unterschiedlich wir sind dann einfach wieder perfekt! Das macht uns aus :-)


Sara`s saftige Himbeer-Joghurt-Cupcakes haben sich schon öfter bewährt , zuletzt beim Mädelsflohmarkt  dieses Jahr und schmecken nicht nur im Sommer sondern das ganze Jahr! Und deshalb haben wir sie einfach wieder  machen müssen! Das Rezept ist einfach nur  „Mhhhhh lecker, ich nehme noch einen“…. Und deshalb möchten wir es an dieser Stelle auch mit euch teilen!



Für den Teig
*2 Eier
*150g Zucker
*1 Pck. Vanillezucker
*100ml Pflanzenöl
*100g Naturjoghurt
*175g Mehl
*1 TL Backpulver
*150g TK-Himbeeren
*100g weiße Schokolade

Für das Frosting
*100g weiche Butter
*70g Puderzucker
*200g Frischkäse
*1 TL Vanille Essenz

Darüber hinaus benötigt ihr noch Papierförmchen für das Blech und 12 und Herzchen o.a.  zum verzieren.

Den Backofen auf 170°C (150°C Umluft) vorheizen.

Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren, anschließend
das Öl und den Joghurt unterrühren.
Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unter die Eiermasse rühren.
Die weiße Schokolade klein hacken.

Den Teig auf die Förmchen verteilen und einige tiefgefrorene Himbeeren und
die klein gehackte Schoki in den Teig drücken. Alternativ könnt ihr auch erst den Boden der Förmchen mit der klein gehackten Schokolade belegen und
dann den Teig darüber gießen.

Jetzt gehen die Förmchen für 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen.
Anschließend lasst ihr sie auskühlen.

Für das Frosting verrührt ihr einfach die warme Butter mit dem Frischkäse, der
am besten ebenfalls Zimmertemperatur hat und gebt dann noch die Vanille Essenz
dazu. Dann siebt ihr das Puderzucker darüber und vermengt es mit der Butter/
Frischkäse Creme.
Jetzt könnt ihr es in einen Spritzbeutel füllen und eure ausgekühlten Törtchen
damit verzieren.

Und so geht auch schon unser Besuch auf Victorias Little Secrets  zu Ende, wir wünschen dir liebe Victoria einen schönen Urlaub in der Stadt der Engel! 
…Und vielleicht kommt ihr uns auch mal besuchen? Wir würden uns freuen… und glaubt uns wir verstehen etwas davon unsere Gäste zu verwöhnen :-)
Ganz herzliche Grüße
Sara & Moni von feines Handwerk!



You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Ich kann immer neue Rezepte brauchen, also her damit. :D ♥ Die Schüssel mit den Herzchen ist so goldig. Danke für das tolle Rezept, ich habs mir mal abgespeichert. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sind tolle Cupcakes, die sehen wirklich fantastisch aus.
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen

Like me on Facebook

Follower

Subscribe