Montag, 21. Oktober 2013

Los Angeles - in the city of angels part I.

So ihr Lieben, endlich ist es so weit und es gibt den ersten Teil zum Los Angeles Urlaub.

Es ist nun schon einen Monat her, dass ich zurück bin, aber wenn ich an den Urlaub denke fühlt es sich an, als wäre man direkt wieder dort :-)

Für mich ist Los Angeles DIE eine schönste Stadt der Welt und warum, dass möchte ich euch in den nächsten Posts über den Urlaub und die tollsten Dinge, die es dort zu erleben gibt, zeigen.

Einer der Punkte, die die Stadt für mich so unglaublich schön und toll machen, ist das Meer. Es ist nicht nur ein kleiner europäischer Strand, den man dort überall findet, sondern man ist direkt am Pazifik. Es ist ein riesiger, unglaublich breiter und wunderschöner Strand, der sich fast die gesamte Küste entlang zieht und einen unglaublichen, atemberaubenden Anblick bietet.
Als ich das erste Mal in Santa Monica am Strand war dachte ich nur "Wow, das sieht aus wie aus einem Film".

Und weil es eben in der Nähe vom Meer so wunderschön ist, starte ich heute mit Santa Monica und meinen Top 5 to do in Santa Monica.

1)Santa Monica Beach


Oben habt ihr ja bereits gerade einen kleinen Einblick lesen können und hier das Ganze in Foto-Form:


Santa Monica Beach ist ein wunderschöner Strand, an dem man stundenlang spazieren gehen kann, mit dem Fahrrad über die geteerten Wege bis nach Venice Beach fahren kann und wenn man mag sich in der "Fitnessecke" austoben kann.
Es gibt hier feinsten hellen Sandstrand, wunderschön anzusehende Wellen und einen grandiosen Blick auf die Weiten des Meeres. I love it!


Und auf keinen Fall solltet ihr euch den atemberaubenden Sonnenuntergang entgehen lassen.


2) Mein zweiter Lieblingsplatz in Santa Monica und überhaupt einer in ganz Los Angeles ist die Third Street Promenade.

Typische Fußgängerzonen, wie wir sie bei uns üblich gewohnt sind, wo sich ein Geschäft an das nächste reiht, sind in Los Angeles sehr rar gesäht.
Die Third Street Promenade ist eines dieser raren Plätzchen - in absolut perfekter Form.


Es gibt hier viele Cafes, Restaurants und natürlich Geschäfte wie z.B. Converse, Zara, Abercrombie&Fitch, Steve Madden, Victorias Secret, Lids, Levis oder Anthropologie.
Besonders am Wochenende abends ist die Atmosphäre wunderschön, denn dann zeigen die unterschiedlichsten Straßenkünstler ihr Können und die Promenade ähnelt einer großen Partymeile.


3) Pinkberry

Direkt in der Third Street Promenade liegt das nächste Top-Ziel meiner Santa Monica Liste.
Vor ziemlich genau 5 Jahren habe ich hier meinen allerersten Frozen Yoghurt gegessen und liebe es seitdem total :-)

Auch nachdem es seit dem letzten Jahr einige Shops in Deutschland gibt, schmeckt der Frozen Yoghurt hier einfach immer noch am allerbesten und es ist eine der schönsten Pinkberry Filialen in Los Angeles.


Es gibt hier nicht nur den "klassischen" Joghurt Geschmack, sondern auch Sorten wie Kirsche, Cookies&Cream, Schokoalde, Pfirsich, Granatapfel und immer wechselnde Monatssorten wie z.B. Peanutbutter (Yummy!).



4) Santa Monica Pier

Nahezu jeder Ort am Meer in Kalifornien hat eine Pier - also kurz gesagt einen langen Steg, der mitten ins Meer hineinragt.
Santa Monica Pier ist dabei etwas ganz Besonderes, weil es darauf gleich einen ganzen kleinen Vergnügungspark gibt.
 Das Alles steht auf Holzpfeilern mitten im Meer und ich finde sehr beeindruckend.


Außerdem findet man Souvenirshops und -stände, eines der ersten Bubba Gump Restaurants und man genießt eine tolle Aussicht auf Santa Monica Beach.


5) Der letzte Punkt meiner Top 5 to do in Santa Monica ist Pacific Park inkl. einer Fahrt auf dem Pacific Wheel.

Pacific Par heißt der kleine Vergnügunspark auf der Santa  Monica Pier. Es gibt hier viele "Buden" ähnlich wie auf der Kirmes, eine kleine Achterbahn und das berühmte Pacific Wheel.
Das Besondere an diesem Riesenrad ist, dass es solarbetrieben wird. Abends leuchtet es wunderschön und ist somit ein echter Hingucker.


Eine Fahrt kostet $5 und dafür dürft ihr insgesamt 8 Runden drehen.
Das Geld ist wirklich gut investiert, denn der Ausblick ist unglaublich und ein Muss.

Das waren also meine Top 5 in Santa Monica, einem meiner Lieblingsteile von Los Angeles.
Beim nächsten Mal geht es weiter mit Brentwood & Beverly Hills.


Kommentare

  1. Nur mal so nebenbei, du hast wundervolle Beine. Wie kriegt man so schöne Beine? ♥ Die Bilder sind toll. So einen Sonnenuntergang würde ich mir auch gern einmal anschauen. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Fotos! Nach Los Angeles würde ich auch mal soo gerne, aber das muss wohl noch etwas warten, Ich spare erst einmal auf einen New York Trip ^^

    Ich habe dir den Best Blog Award verliehen! Ich würde mich freuen wenn du mitmachen würdest - wenn nicht ist auch nicht schlimm :)

    Liebe Grüße,
    Juliana von Evaliana

    AntwortenLöschen

Instagram

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.