Montag, 25. November 2013

Amaretto - Kirsch Kuchen mit Schokoladenguss

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende und konntet ein wenig freie Zeit genießen.

Ich habe am Wochenende fleißig die Weihnachtsdeko rausgeholt und gestern alles für mein PAMK Paket gebacken.
Daher blieb mir leider keine Zeit zum bloggen, aber ich habe viele neue Ideen gesammelt und das Alles werdet ihr bald zu lesen bekommen :-)

Heute habe ich ein super leckeres neues Rezept für einen Amaretto-Kirsch Kuchen für euch.
Ich hatte ihn für einen Geburtstag am Samstag gebacken und es war mal wieder ein Experiment ganz getreu dem Motto "Dann mixen wir mal los..." - aber es ist wirklich lecker geworden.


Für eine 18cm Springform braucht ihr:

  • 220g Mehl
  • 120g Zucker
  • 2 Eier
  • 150ml Amaretto
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 200g Kirschen (abgetropft, aus dem Glas)
  • 100g weiche Butter
  • 150g Zartbitterschokolade
Mehl, Butter, Eier, Backpulver, Zucker und Amaretto in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig rühren.
Dann vorsichtig die Kirschen unterheben.

Die Springform gut einfetten und den Teig hineingeben. Nun im vorgeheizten Ofen bei 170 Grad 30-35 Minuten backen.

Wenn der Kuchen ausgekühlt ist, die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und über den Kuchen geben. Wenn ihr mögt könnt ihr den Kuchen noch mit Zuckerperlen verzieren.


Viel Spaß beim Nachbacken und bis bald!

Kommentare

  1. Mhhh, das sieht so lecker aus! Und die Wimpelkette ist richtig süß.
    Die Weihnachtsdeko habe ich auch schon herausgeholt.

    LG, Ni von JuNi

    AntwortenLöschen
  2. Kirschkuchen ist total lecker. Ich liebe Kirschen in Verbindung mit Kuchen oder Muffins. Danke für das schöne Rezept. Am liebsten würde ich noch ein Stück vernaschen. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen

Instagram

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.