Samstag, 30. November 2013

PAMK Vol.7 "Lasst und froh und lecker sein!"

Hallo ihr Lieben,

als vor einiger Zeit die Ankündigung zur neuen Runde Post aus meiner Küche kam, habe ich mich riesig gefreut.

Im Sommer habe ich zum ersten Mal teilgenommen und es hat so viel Freude gemacht, dass ich die nächste Runde auf gar keinen Fall verpassen wollte.
Nachdem ich beim letzten Mal ein "blind date" mit meiner Tauschpartnerin hatte -  das Motto war schließlich "Zusammen schmeckt's besser" - musste sich mein Päckchen dieses Mal auf eine Reise quer durch Deutschland machen.

Das Thema fand ich schonmal toll, ich liebe Weihnachte und die Vorweihnachtszeit und alles was dazu gehört. Der Duft von Plätzchen, Zimt und Lebkuchen ist einfach wundervoll!

Da meine Tauschpartnerin keine Unverträglichkeiten hat und (hoffentlich ;-) ) auch alles mag, hatte ich freie Bahn beim Werkeln in der Küche.
Und bei so viele tollen Dingen, die es in der Weihnachtszeit gibt, war es gar nicht so einfach eine Auswahl zu treffen.
Letzten Samstag standen dann aber alle Leckerein fest, die in Sandras Paket sollten und Sonntag wurde dann fleißig gebacken und verpackt - es musste ja noch alles auf Reise gehen und sollte frisch ankommen.

In Sandras Paket kamen am Ende

ein kleiner Bountystollen,


ein Hot Chocolate Set (mit Schokolade, Mini-Marshmallows und Marshmallows am Stiel),


Weihnachtsmüsli,


 Weihnachtstrüffel 


und ein Gingerbread Decorating Kit mit leckeren Gingerbreadmännern und alles, was man braucht, um sie noch hübsch zu machen.



Und dann ging das Paket zu Sandra :-)



Ich hoffe, dass ich ihren Geschmack getroffen habe und bin auch schon unglaublich neugierig, was ich bekommen werde.

Für euch gibt es heute schon das Rezept für den Bountystollen - falls euch für morgen zum 1.Advent noch Stollen fehlt, könnt ihr ja heute noch fleißig Backen.

Für 2 kleine Stollen braucht ihr:

  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 2 Bountys
  • 30g gehackte Mandeln
  • 165 g Mehl
  • 1 Ei
  • 90g Quark
  • 1 Prise Salz
  • 80g weiche Butter + 25g Butter
  • 50g Zucker
  • Puderzucker zum Bestäuben
Mehl, Backpulver, Salz, Ei, Zucker, Quark und Butter zu einem glatten Teig verkneten. Dann Mandeln unter den Teig kneten.
In zwei gleichgroße Stücke teilen und rechteckig ausrollen. Je zwei Bounties auf den Teig setzen, einrollen und zu einem Stollen formen.
Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad etwa 25 Minuten backen. Nach dem Auskühlen 25g Butter schmelzen, die Stollen damit bestreichen und mit Puderzucker bestäuben.



Die Rezepte für Weihnachtstrüffel, Weihnachtsmüsli und die Gingerbreadmänner bekommt ihr auch in den kommenden Tagen.
Bis ganz bald!

Kommentare

  1. Oh Wahnsinn, du hast das Päckchen wieder so schön zusammengestellt. Magst du mir das Rezept für die Weihnachtstrüffel geben? Das klingt sooooo lecker und ich liebe Trüffel. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das Päckchen sieht echt wahnsinnig liebevoll gestaltet aus und der Inhalt sieht soo lecker aus *-* Deine Tauschpartnerin wird sich sicher seehr freuen :)

    Liebste Grüße
    strawberryred

    AntwortenLöschen

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.