Montag, 16. Dezember 2013

Benefit Brow Bar - Baby, it's all about Brows!

Letzte Woche durfte ich die Benefit Brow Bar testen und meine Augenbrauen dort hübsch wieder in Form waxen lassen.
Bis dahin hatte ich sie zumeist nur zupfen lassen und war noch nie bei Benefit an einer Brow Bar gewesen - Premiere also.

Bevor es losgehen konnte, habe ich einige Tage vorher einen Termin vereinbart. Ich finde das immer sehr praktisch, weil man so keine Wartezeiten hat.

Die Brow Bar befand sich gleich mit im Benefit Counter. Es gab dafür einen separaten Tisch mit allen nötigen Utensilien und Sitzhocker.



Als ich ankam wurde ich gleich total freundlich begrüßt und ich durfte erstmal meine ganzen Sachen ablegen. Danach bekam ich erst einmal einen Zettel zum Ausfüllen bevor es losgehen konnte.
Auf dem Zettel muss man z.B. angeben, ob man in den letzten 24h irgendwelche Peelings gemacht hat, Medikamente nimmt usw. Als dann alles ausgefüllt und unterschrieben war, konnte es losgehen.

Zunächst wurde nach der Form meiner Braue geschaut und gefragt, wie ich sie gerne später hätte. Außerdem wurde ich gefragt, ob ich sie natürlich lassen oder färben möchte. Möchte man die Augenbrauen zusätzlich färben lassen, gibt es einen günstigeren Setpreis.

Ich mag es sehr gerne, wenn die Augenbrauen natürlich aussehen. Außerdem wünschte ich mir etwas mehr "Bogen", was ich selbst leider nie hinbekomme.
Es wurde dann zunächst die Braue mit einer Schere etwas gekürzt und dann genau gezeigt, wie die Augenbrauen gewaxt werden soll und an welchen drei Punkten sie nachher entlang laufen wird. Als das geklärt war ging es los.



Das Wachs wir vorsichtig mit einem schmalen Holzspatel aufgetragen und dann mit einem Stück Vlies abgezogen. Das Ganze ziept leicht, ist aber nicht schmerzhaft und auch nicht schlimmer als gewöhnliches Augenbrauenzupfen.
Benefit verwendet ein besonderes Wachs, das die empfindliche Gesichtshaut nicht zu sehr reizt und so gibt es am Ende kaum Juckreiz und weniger Rötungen.


Nach wenigen Minuten waren meine Augenbrauen auch schon fertig und sahen echt toll aus.
Es wurde noch kurz die Partie um die Augenbrauen herum desinfiziert und mit einem kühlenden Gel eingerieben. So wird verhindert, dass Pickelchen entstehen und die Poren ziehen sich wieder zusammen.

Anschließend gab es noch ein Fresh-Up des Make Ups und die Rötungen wurden kaschiert.
Dabei durfte ich noch ein paar tolle Produkte kennenlernen, die ich am liebsten gleich alle mit nach Hause genommen hätte.


Vor allem die neue Wunderwaffe Gimme Brow, die kleine Zwischenräume zwischen den Brauen mit kleinen Mikrofasern perfekt verschwinden lässt, hat es mir angetan und steht nun ganz oben auf der Beautywunschliste. Auch sehr begeistert war ich von Moisture Prep, einer Toning Lotion, die die haut sofort perfekt mit Feuchtigkeit versorgt und strahlen lässt.

Ich bin wirklich begeistert vom Ergebnis und kann die Brow Bar wärmstens empfehlen. Wo eine Brow Bar bei euch in der Nähe ist, könnt ihr *hier* herausfinden.

Vielen Dank noch einmal liebes Benefit-Team von Galeria Kaufhof Düsseldorf!




Kommentare

  1. Wow, das hört sich alles super an und ich kann mir gut vorstellen wie toll deine Brauen nun aussehen. Ich möchte das auch gerne mal machen lassen, bin mir aber gar nicht so sicher wie die Brauen dann später aussehen sollen.

    LG, Ni von JuNi

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie praktisch, dass ich in Düsseldorf wohne, da muss ich doch mal einen Besuch abstatten :-)
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Ich hätte ja zu gern ein Vorher-Nachher-Bild gesehen. =) Aber trotzdem vielen lieben Dank für den tollen Bericht. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, gibt es eine Telefon Nummer um einen Termin dort zu vereinbaren? LG Kerstin

    AntwortenLöschen

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.