Mittwoch, 18. Dezember 2013

Gingerbread-Männchen & Tannenbäumchen

In diesem Jahr bin ich ehrlich gesagt leider gar nicht dazu gekommen Plätzchen zu backen.
In den letzten Jahren habe ich immer stundenlang in der Küche gestanden und diverse kleine Köstlichkeiten gezaubert, aber dieses Jahr hat mir durch mein Praktikum ganz einfach die Zeit dazu gefehlt (obwohl es so viele tolle neue Rezepte gab).

Ganz verzichten konnte ich aber natürlich doch nicht und deshalb wollte ich Gingerbreadmännchen backen. So ganz klassisch in braun mit weißem Zuckerguss und Silberperlen.
In Düsseldorf habe ich dann eine wunderschöne Form dafür gefunden und das passende Rezept war auch gleich hinten drauf.


Der Teig ist ganz schnell gemacht und das Ergebnis wirklich super lecker. Die kleinen Leckereien schmecken wunderbar nach Weihnachten und sind ein schönes Mitbringsel in der Weihnachtszeit.


Da die Form für die Männchen recht groß ist und so viel zu viel Teig übrig bleiben würde, habe ich auch noch kleine Tannenbäumchen daraus gemacht.


Und das braucht ihr für ca.1 Blech:

  • 350g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Päckchen (15g) Lebkuchengewürz
  • 115g weiche Butter
  • 160g braunen Zucker
  • 1 Ei
  • 4 EL Rübensirup
Zunächst Mehl, Backpulver und Lebkuchengewürz mischen. Die Butter in kleinen Stücken dazugeben und langsam zu Streuseln verkneten. Dann den Zucker hinzugeben und gut durchkneten.
Das Ei mit dem Sirup vermischen und zum Schluss unter den Teig kneten.

Den Teig in Frischhaltefolie eingerollt für etwa 2 Stunden in den Kühlschrank legen.

Nun den Teig etwa 0,5cm dick ausrollen und die Gingerbreadmännchen ausstechen.
Im vorgeheizten Ofen bei 180Grad für 10-15 Minuten backen.

Für den Zuckerguss 150g Puderzucker mit 2EL Wasser glatt rühren und das Ganze in einen Spritzbeutel füllen. Wenn ihr mögt, könnt ihr auch noch verschiedene Streudekore zum Dekorieren benutzen.

Am besten halten sich die Gingerbreadmännchen in einer luftdichten Dose. 

Bis bald!

Kommentare

  1. Hallo Vicci,
    so eine Gingerbread-Form bräuchte ich auch noch dringend - vor allem wenn ich sie auf Fotos sehe wie deine! So etwas würde ich auch gern verschenken (oder geschenkt bekommen ;) ) Ein toller Hingucker.

    Liebste Grüße von mir,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Hmm, yammi. =) Ich habe letztens Lebkuchen-Sterne gebacken, die waren auch lecker. =) Deine Lebkuchenmänner sehen aber auch toll aus. Waren die hart oder schön weich? =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.