Goodbye 2013!

14:40

Hallo ihr Lieben,

die Vorbereitungen für heute Abend sind soweit fertig, das Kleid liegt bereit und 2014 steht bereits in den Startlöchern.

Ich finde das Jahr ging ganz schön schnell vorbei und mir kommt es ehrlich gesagt noch überhaupt nicht so vor als wenn heute schon der 31.12. wäre.
Am Ende des Jahres lässt man ja gerne noch einmal alles Revue passieren, zieht Fazit wie das letzte Jahr war und überlegt was im neuen wohl so kommen mag.
Bei mir kam in der letzten Woche das Gefühl auf, dass ich gar nicht 2013 hinter mir lassen mag, weil es ein wirklich schönes Jahr war. Wenn ich die letzten Jahre zurückblicke, habe ich mich immer sehr auf das neue Jahr gefreut, weil ich auch immer gehofft habe, dass Manches besser wird, aber in diesem Jahr bin ich nun am Ende richtig glücklich und hoffe, dass es auch 2014 so bleiben wird.

In diesem Jahr durfte ich so viel erleben, es gab so viel Neues und im neuen Jahr ist noch so vieles ungewiss.
Dieses Jahr durfte ich endlich wieder nach L.A. reisen, ich habe die letzte Klausur des Studiums bestanden, habe mein erstes eigenes Auto gekauft und auch mit meinem Blog gab es viele schöne Erlebnisse. Es gab die ersten Blogkooperationen, ich war auf zwei Bloggerevents und habe die ein oder andere von euch persönlich kennenlernen dürfen und mit zwei anderen lieben Bloggerinnen habe ich sogar Aachens erste Pop-Up Bakery, den Törtchenaufstand, veranstaltet.
Für 2014 steht so viel Neues an: Nach einer kurzen Verschnaufpause beginnt die zweite Hälfte des Praktikums, im Sommer werde ich umziehen, die Bachelorarbeit steht an und danach ist das Studium vorbei und es geht auf Jobsuche.

Vielleicht geht es euch auch so, dass ihr gerade noch gar nicht 2014 entgegenfiebert und lieber noch eine Weile in diesem Jahr bleiben würdet, aber eins ist sicher: Wenn heute Abend die Party beginnt und um 0:00 Uhr die Raketen in den Himmel steigen, dann beginnt ein zwar ein neues Jahr, aber das muss ja nicht schlechter werden, sondern kann mit ganz genau so viel Glück und schönen Momenten gefüllt sein.

Für heute Abend steht jedenfalls schon alles bereit. Für die Liebsten habe ich ein paar Partybags gebastelt, in denen alles Wichtige drin ist: Wunderkerzen, ein Mini-Kalender mit Glückskleeblatt, ein Glückskeks & eine Karte.




Für das Buffet der Silvesterparty heute Abend habe ich außerdem Amarettomuffins und Oreo-Brownies gebacken (war klar, dass ich den süßen Part übernehme -oder?! ;-) ).



Das Rezept der Oreo-Brownies findet ihr *hier*.


Die Amarettomuffins gehen ebenso ganz schnell und sind total lecker. Für 12 Stück braucht ihr:

  • 220g Mehl
  • 2 Eier
  • 60g Zucker
  • 60 braunen Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 100ml Öl
  • 100ml Amaretto + 2EL Amaretto
  • 100g Puderzucker
Eier und Zucker schaumig rühren. Danach das Öl dazugeben und gut umrühren. Backpulver und Mehl mischen und zum Teig geben. Zum Schluss den Amaretto unterrühren.
Bei 170Grad etwa 15-20 Minuten backen.

Wenn die Muffins ausgekühlt sind Puderzucker und 2 EL Amaretto zu einem glatten Guss verrühren und die Muffins damit dekorieren.

Für die Deko habe ich die süßen Cupcake Topper von Ullatrulla backt und bastelt nachgemacht. Die Anleitung findet ihr *hier*. Ich habe sie dann noch mit Haarspray eingesprüht und silbernen Glitzer darüber gestreut.
Die anderen Topper habe ich aus den Wertmarken der Feinen Billetterie gemacht.


Nun wünsche ich euch einen wundervollen Abend. Feiert schön und kommt gut in ein tolles neues Jahr, das voller Überraschungen stecken wird!



Bis bald!

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Mhhh, das sieht alles so verdammt lecker aus! Die Oreo-Brownies stehen auch noch auf meiner Nachback-Liste.
    Besonders toll finde ich die kleinen Bags, die du gezaubert hast. Total tolle Idee!

    Ich wünsche dir auch einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    LG, Ni von JuNi

    AntwortenLöschen
  2. Lecker! Von deinem Buffet hätte ich auch gern genascht, sieht ja köstlich aus. Ich hoffe, du bist gut reingeruscht. Alles Gute für dich im Jahr 2014. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen

Like me on Facebook

Follower

Subscribe