Weihnachtstrüffel

23:28

In meinem Päckchen für Post aus meiner Küche waren für Sandra leckere Weihnachtstrüffel drin, die unglaublich schokoladig und schon zart schmelzend waren.


Das Rezept war eine eigene Idee und hier ist es für euch:

Für etwa 20 Trüffel braucht ihr:

  • 75g Butter
  • 2 EL Sahne
  • 200g Weihnachtsschokolade Edelbitter von Lindt
  • 100g Zartbitterschokolade (wem es zu schokoladig wird, der kann auch Vollmilch nehmen)
  • 20g Kakaopulver
  • 25g Puderzucker
  • Kakao zum Wälzen
In einen Topf Sahne, Butter und Schokolade geben und die Schokolade langsam schmelzen lassen.
Wenn die Schokolade geschmolzen ist, Puderzucker und Kakao mit dem Schneebesen unterrühren. Die Masse darf am Ende keine Klümpchen mehr haben.

Die Trüffelmasse nun für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, bis sie fest geworden ist.
Nun mit einem Teelöffel je eine kleine Menge der Masse rausnehmen und zu einer Kugel formen. Zum Schluss in Kakao wälzen.
Wenn alle Trüffel fertig sind nochmals in den Kühlschrank stellen, damit die Masse richtig fest werden kann.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen :-)


Morgen wird es übrigens eine tolle Nikolaus-Überraschung geben, also schaut auf jeden Fall vorbei.

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Mhhh, lecker. Ich liebe solche kleinen Trüffel (oder auch Pralinen) total in der Weihnachtszeit, egal ob mit Schoki, Kokos, ...
    LG, Ni von JuNi

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,
    ich habe dich zum Blogaward: Best Blog getaggt und würde mich freuen, wenn du mitmachst.
    Alle Infos findest du auf meinem Blog! ♥

    LG Jenny
    http://happy-little-somethings.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Tausend Dank dafür. Ich freue mich, dass du das Rezept vorgestellt hast. =) Ich werde sie definitiv nachmachen. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen

Like me on Facebook

Follower

Subscribe