Dienstag, 4. März 2014

Raffaello Cupcakes

Raffaello Raffaellokuchen Raffaellotörtchen Kokoscupcakes Kokos-Cupcakes

Hallo ihr Lieben,

Sonntag war bei mir wieder Backtag und dieses Mal gab es sehr leckere Raffaello Cupcakes.
Das Besondere daran ist, dass ich die Raffaellos komplett zu einer Creme gemixt habe, bevor sie in den Teig kamen.
Dadurch ist der Teig sehr cremig und extrem lecker geworden :-)

Kokos-Cupcakes Kokoscupcakes Raffaello Backen

Für 8 Cupcakes braucht ihr:
  • 3 Eier
  • 250g Mehl
  • 1TL Backpulver
  • 100ml Milch (3,8% Fett)
  • 120g Raffaellos + 4 Raffaellos für die Deko
  • 100g Zucker
  • 60g sehr weiche Butter
  • etwa 50g Puderzucker
Zuerst die Raffaellos in den Mixer geben oder mit dem Pürierstab solange zerkleinern, bis ihr eine schöne Creme habt.
Butter, Zucker und die Raffaellocreme mit dem Handrührgerät cremig rühren. Nun die Eier dazugeben und auf mittlerer Stufe gut unterrühren.
Mehl und Backpulver mischen und dazugeben. Zum Schluss die Milch unterrühren.
Den Teig in 8 Papierförmchen verteilen und bei 165Grad (Umluft) im vorgeheizten Ofen für etwa 22 Minuten backen.
Wenn die Cupcakes ausgekühlt sind, Puderzucker mit ein wenig Wasser glatt rühren und je einen TL auf den Cupcakes verteilen. Die Raffaellos halbieren und je ein halbes Raffaello in die Mitte setzen.

Am besten halten sich die Cupcakes, wenn ihr sie bei Raumtemperatur aufbewahrt.

Cupcakes mit Kokos Raffaello Hüftgold Cupcakes weiß

Viel Spaß beim Nachbacken und bis bald!

Kommentare

  1. Ich weiß nicht, ob mir die Raffaelos zum Zermixen zu schade wären. :D Aber die Idee finde ich klasse und das Ergebnis sieht lecker aus. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja toll aus!
    Und hört sich auch sehr lecker an!
    Muss ich mal ausprobieren :)
    Liebe Grüße

    http://namenlos23.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Instagram

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.