Montag, 28. April 2014

Ich back's mir: Lemon - Poppyseed Muffins

Zitrone Mohn Muffins, Zitronenmuffins, Ich back's mir April, Backaktion Tastesheriff

Schon wieder ist ein Monat fast vorbei und auch in diesem gab es wieder ein Motto zum Backen bei der Aktion "Ich back's mir" der lieben Clara von Tastesheriff.
Falls ihr die Aktion noch nicht kennt, dann findet ihr alle Infos hier.
Fruchtig sollte es werden, um genauer zu sein zitronig. Da kamen mir gleich einige Ideen, die ich schon länger mal ausprobieren wollte und am Ende habe ich mich für Lemon-Poppyseed Muffins entschieden.

Zitrone+Kuchen finde ich toll, und der klassische Zitronenkuchen aus der Kastenform mit Zuckerguss erinnert mich immer an Kindergeburtstag, denn da gab es so etwas immer :-)
War also klar, dass meine Muffins einen Zitronenguss obendrauf brauchten.
Da ich aber ja auch etwas Neues ausprobieren wollte und die Kombination mit Poppyseed (hach ich liebe dieses Wort) so hübsch aussieht, wurden die oben besagten Muffins kreiert.

Zitrone Mohn Muffins, Zitronenmuffins, Ich back's mir April, Backaktion Tastesheriff
Zitrone Mohn Muffins, Zitronenmuffins, Ich back's mir April, Backaktion Tastesheriff

Für 6 Muffins braucht man:
  • 70g weiche Butter
  • 2 Eier
  • Saft einer großen  Zitrone
  • 1 TL Backpulver
  • 200g Mehl
  • 30g Mohn
  • 140g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 100g Magerquark
  • abgeriebene Schale einer Zitrone (ersatzweise 2x Dr.Oetker Finesse Zitrone)
  • + Saft einer halben Zitrone und 50g Puderzucker für den Guss
Und so geht's:

Butter und Eier schaumig rühren. Zitronensaft und Quark dazugeben. In einer zweiten Schüssel Zucker, Vanillinzucker, Mehl, Mohn, Backpulver und Zitronenabrieb mischen.
Die trockenen Zutaten zu den nassen Zutaten geben und unterrühren, bis sie gut feucht sind (Nicht mit dem Handrührgerät rühren!).
Den Teig in Muffinförmchen verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 185Grad (Ober-/Unterhitze) etwa 25 Minuten backen.

Wenn die Muffins ausgekühlt sind, Puderzucker und Zitronensaft glatt rühren und den Guss auf den Muffins verteilen.

Zitrone Mohn Muffins, Zitronenmuffins, Ich back's mir April, Backaktion Tastesheriff

Ich freue mich schon auf die nächste Runde "Ich back's mir" und wünsche euch viel Freude beim Nachbacken!

Kommentare

  1. Ohh wie köstlich*-* So schön frisch und zitronig ^^
    Liebe Grüße Chrissi
    von http://chrissitallys.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag die Kombi aus Zitrone und Kuchen ebenfalls sehr gern, daher klingt das auch nach einem supi Rezept. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  3. Der Spruch ist ja der Knaller, der war mein Eyecatcher, denn Mohn ist so leider gar nicht meins, weshalb ich deine liebevoll vorgestellten Muffins wohl eher nicht backen werde, obwohl.... Sie sehen echt lecker aus!!
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst die Muffins aber auch einfach ohne Mohn backen :-) Das klappt auch.
      Liebe Grüße

      Löschen

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.