Samstag, 13. Dezember 2014

Death by Chocolate Christmas Cheesecakes


Endlich ist Wochenende und am Sonntag schon der dritte Advent. Langsam wird das "ernst" immer "ernster" und ich fange schon an die ersten Einkaufslisten für Weihnachten zu schreiben (schließlich will ich möglichst nicht am 24. noch in den vollkommen überfüllten Supermarkt stürmen müssen, weil ich etwas vergessen habe) und auch die ersten Geschenke zu verpacken. Für leichte Schnappatmung sorgte gestern Abend auch schon ein bekannter, großer Onlineshop mit 6 Buchstaben, der seine Lieferzeit jetzt schon mit 7-21 Tagen statt sonst üblich 2-3 Tage angibt... Na hoffentlich wird das noch was, sonst heißt es Gutscheine basteln.
Aber zwischen all dem Trubel habe ich mir auch vorgenommen an diesem Wochenende einfach einmal ein wenig Weihnachtszeit zu genießen, die Weihnachtsplaylist aufzudrehen, mich über unseren Tannenbaum zu freuen und dazu gibt's köstliche Death by Chocolate Cheesecakes die auch noch richtig weihnachtlich schmecken.


Natürlich habe ich das Rezept der kleinen weihnachtlichen Schokobomben für euch, damit ihr sie gleich am Wochenende nachmachen könnt. Und falls ihr nun noch etwas skeptisch gegenüber der Kombination von Schokolade und Cheesecake seid, kann ich euch beruhigen - passt fantastisch!


Für 10 Stück braucht ihr:
  • 200g Sahne
  • 200g Zartbitterschokolade
  • 500g Magerquark
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Speisestärke
  • 3 EL Kakaopulver
  • 5 EL Milch
  • 10 Oreos
  • 50g Oreoschokolade, gehackt
  • 3 Eier
  • 100g Zucker
Sahne und Zartbitterschokolade in einen kleinen Topf geben und Schokolade darin schmelzen. Wenn die Schokolade komplett geschmolzen ist, 5 EL Milch einrühren.
Eier und Zucker cremig rühren, anschließend Quark und nach und nach die Schokoladenmasse dazugeben. Kakopulver, Stärke, Zimt und Lebkuchengewürz mischen und zur Quarkmasse dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Zum Schluss die gehackte Oreoschokolade unterrühren.
In jedes Backförmchen einen Oreokeks legen und die Masse darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 160°C (Umluft) etwa 30 Minuten backen.


Ich wünsche euch ein tolles drittes Adventswochenende!

Bis bald!


P.S.

Das Teeset hat Bloody gewonnen.
Bitte schicke mir eine E-Mail an aboutvictoriaslittlesecrets (at) gmail (dot) com mit deiner Adresse.
Übrigens haben sich noch nicht die Gewinner der letzten Giveaways gemeldet.
Liebe Katja Felix, Stephie von Bastelmix und Lydia, schreibt mir doch eine E-Mail mit eurer Adresse, da ansonsten neu ausgelost werden muss.

Kommentare

  1. Das klingt nach einem super tollen Rezept und da ich heute sowieso Zeit und vor allem die Zutaten im Haus habe, lege ich nachher gleich mal los. Das versüßt mir doch direkt den Tag. <3
    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Da schaut man nur nichtsahnend bei einem vielversprechenden Cheesecake-Rezept vorbei...
    und jetzt bin ich total erfreut über deinen "Nachtrag"! Viiielen Dank, schreibe dir auch gleich eine Mail! :)

    Vlg und einen schönen dritten Advent! =)
    Bloody

    AntwortenLöschen
  3. Sieht lecker aus.
    Deine Zeitschriften sind bei mir angekommen.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen

Instagram

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.