Glossybox Dezember: Winter Moments Edition

07:30


Am Wochenende war es wieder so weit und die Glossybox für den Dezember kam an - leider schon die letzte Beautybox für dieses Jahr.
In den letzten beiden Monaten war ich überhaupt nicht überzeugt vom Inhalt der Glossybox, und deshalb umso mehr gespannt was sich in der Box zu Weihnachten verstecken würde.
Das Motto im Dezember: Winter Moments. Darunter kann man sich ja eine ganze Menge vorstellen, aber die Idee des Glossybox-Teams dahinter eine Box zu gestalten, die alles enthält, was zu kalten Wintertagen und gleichzeitig einem rauschenden Jahresabschluss passt, klang ziemlich spannend.

Da ich in diesem Monat auch eine der Ersten war, bei denen der Paketmann mit dem schwarz-rosa Karton klingelte, hatte ich auch noch überhaupt keinen Überblick, welche Produkte es geben könnte. Aber eine Überraschung ist ja eigentlich immer das Schönste.
Nach dem Auspacken aus dem Umkarton war ich dann erstmal ganz entzückt über das hübsche weihnachtlich-winterliche Design der Box. Die hübschen Schneeflocken auf dem weißen Karton zusammen mit dem tollen rot haben absolut meinen Geschmack getroffen.
In der Box selbst fand ich dann sogar 6 Produkte, denn eins gab es quasi als kleines Weihnachtsgeschenk obendrauf, was ich eine tolle Idee finde.


Und dann habe ich erstmal in Ruhe alle Produkte entdeckt und ich war direkt ziemlich positiv überrascht. Ich hatte etwas Sorge, dass es den x-ten Lippenstift oder Nagellack geben könnte, aber stattdessen gab es lauter tolle Sachen, die ich auch wirklich gerne benutze.

  • Jelly Pong Pong "All Over Glow", Originalgröße (15g, 12,50€)
  • Claire Fisher "Regenerierende Nacht-Handpflege", Originalgröße (60ml, 5,95€)
  • Bellápiere Cosmetics "Cosmetic Glitter", Originalgröße (3,75g, 12,99€)
  • Gliss Kur "Million Gloss 10 Tage Glanz-Kur", Originalgröße (150ml, 5,99€)
  • Weleda "Lavendel-Enstapnnungsbad", Originalgröße für 1 Bad (20ml, 1,95€)
  • Couvrance "Hochverträgliche Mascara", Minigröße
Mein Lieblingsprodukt der Dezember Glossybox ist auf jeden Fall die Handcreme von Claire Fisher. Handcreme benutze ich ja generell sehr gerne und sehr oft und eine Handcreme, die über Nacht extra Pflege spendet ist gerade im Winter super. Ich habe sie auch schon ausprobiert und finde sie richtig klasse.
Aber auch das All Over Glow Gel von Jelly Pong Pong klingt toll und ich werde es an den Feiertagen einmal ausprobieren.

Insgesamt war ich mit allen Produkten wirklich zufrieden und finde, dass die Winter Moments Edition richtig schön ist und eine tolle Mischung aus Pflege und dekorativer Kosmetik zu bieten hat.
Solche Boxen hätte ich gerne öfter!

Wie hat euch die Glossybox im Dezember gefallen?

Bis bald!

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Oh, eine interessante Mischung! Hätte mir auch gefallen... obwohl ich auch nichts gegen Nagellack einzuwenden hätte! :D
    Vlg Bloody

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde, es gab schon schlechtere Boxen. Gerade Weleda mag ich ja unheimlich gern. *___________* Ansonsten kann sich die Box schon sehen lassen. :)

    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen

Like me on Facebook

Follower

Subscribe