Die ersten Tage in 2015

11:55

Hallo ihr Lieben,

zugegebenermaßen war es in den letzten 2 Wochen ziemlich ruhig hier. Aber ich habe diese freien Tage und einfach "in den Tag hinein leben" sehr genossen. Endlich konnte ich nochmal ausschlafen und neu auftanken.

Die ersten Tage in 2015 habe ich also fast genau so verbracht. Ich habe noch einmal ein paar gemütliche Stunden neben dem ersten Tannenbaum in der gemeinsamen Wohnung verbracht,
mich über die großartigen Weihnachtsgeschenke gefreut, die alle mit ganz viel Liebe ausgesucht worden waren, die Oma besucht, die ich schon seit einigen Monaten nicht mehr gesehen habe, in Ruhe im Café gesessen oder einen DVD-Abend mit Pizza verbracht - herrlich!


Unter anderem gab es zu Weihnachten tolle, neue Bücher, die ich in den letzten Tagen schon durchstöbert habe und worauf ich mich schon sehr freue. Zum Einen zwei großartige Bücher für tolle Dinge aus der Küche (freut euch drauf) und zum anderen zwei Bücher über all das, was glücklich macht.
Auch zwei wunderbare neue Duftkerzen und hübsche Müslischalen gab es (um die ich schon länger herumgeschlichen war, aber sie mir nie selber gekauft hatte).




Endlich gibt es auch neue Schminkpinsel im Bad und das sogar in wunderschönem Roségold. Zum Entspannen gab es gleich ein komplettes Set "Ayurveda Rituals" mit Duschschaum, Duschöl, Peeling und Bodylotion von Rituals (es riecht so fantastisch!) und meine absolute Lieblingsbodylotion von St.Barth. Und endlich darf ich auch einen neuen Lockenstab von ghd mein Eigen nennen - und ich bin schon nach dem zweiten Benutzen absolut begeistert davon.


Außerdem habe ich in den ersten Tagen des neuen Jahres Ideen für neue Blogposts aufgeschrieben, die nächsten Wochen für den Blog geplant und natürlich wurde auch gebacken.
Heute werde ich dann noch meinen neuen Kalender einweihen, bevor es morgen wieder richtig losgeht und der Alltag in 2015 startet.

Wie habt ihr die ersten Tage in 2015 verbracht?
Ich freue mich schon auf ein spannendes und großartiges neues Jahr mit Euch hier auf meinem Blog.

Bis bald!

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Das klingt entspannend <3, wie gerne hätte ich es dir gleich getan. Ich arbeite bereits seit dem 27.12. wieder und irgendwie waren die paar Tage frei zu Weihnachten nicht so entspannend. Seit dem habe ich noch ein wenig am Blogdesign rum geschliffen (kommt mir vor wie eine Dauerbaustelle - immer gibt es irgendwo noch etwas zu verbessern), einkaufen war ich auch schon mit all den Menschenmassen am 02.Januar und ansonsten bin ich noch damit beschäftigt die Kisten auszupacken, die seit dem Umzug im Dezember noch auf Beachtung warten. Morgen und Übermorgen wird erst Mal gebacken. Bei den Mengen die Anstehen weiß ich nur nicht ob das Arbeit oder Freizeit ist :D

    LG, Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Es ist doch auch richtig, dass du dich mal ausspannst. Ich habe das genauso genossen und es muss eben einfach mal sein. Deine Bücher sehen ja interessant aus, da bin ich echt gespannt, was du uns so vorstellen wirst. Ich freue mich schon jetzt drauf. <3

    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  3. Die Yankee Candle sieht ja super gut aus! Dass es die auch so gibt wusste ich gar nicht.
    Viele Grüße, Jana

    AntwortenLöschen

Like me on Facebook

Follower

Subscribe