Freitag, 13. Februar 2015

Tausche Apfel gegen Birne - oder von Köstlichkeiten im Päckchen


Hallo ihr Lieben,
vor ein paar Wochen kündigten Susann und Yannick vom Blog Krautkopf eine geniale Tauschaktion an. Glücklicherweise schaffte ich es dann am Sonntagabend pünktlich vor mein Laptop und tippte wie wild in die Tasten, um als eine der ersten 15 das Anmeldeformular ausgefüllt und abgeschickt zu haben. Anscheinend war ich schnell genug und somit mega happy, dass ich bei der tollen Aktion der beiden "Tausche Apfel gegen Birne" dabei sein durfte.

Danach ging erstmal das große Überlegen los, was ich denn in das Tauschpäckchen der beiden packen könnte. Zwei Dinge standen schonmal fest: 1. Es sollte ohne Weißmehl und raffinierten Zucker sein und 2. Es müsste eine Postreise nach Berlin gut überstehen.

Bevor ich jedoch meine Leckereien für die beiden fertig hatte, kam schon das unglaublich tolle Päckchen von Susann und Yannik bei mir an. Erstmal sah es einfach unglaublich schön aus und dann trafen auch noch die wunderbaren, leckeren Sachen darin absolut meinen Geschmack.
Neben Frucht-Nuss-Schnitten (die übrigens mein persönliches Highlight waren und von denen ich soooo gerne das Rezept hätte!) gab es fantastische Karotten-Cracker und eine selbstgemachte, orientalische Gewürzmischung.



Am letzten Sonntag wurde dann auch hier in der Küche fleißig gebacken, damit sich das Päckchen pünktlich am Montag auf den Weg nach Berlin machen konnte.
Am Ende hatte ich mich für Kokos-Brownies, Peanutbutter-Cookies und Crunchy-Mandel-Granola entschieden. Eben typisch für mich etwas Süßes :-)
Ein bisschen gebangt habe ich natürlich schon, ob auch alles ganz ankommt, aber zum Glück ist alles gut angekommen.


Und hier gibt es die Rezepte für euch:

Für 6 Kokos-Brownies:

  • 125g dunkle Schokolade (ich habe die Backschokolade von Alnatura genommen)
  • 2 Eier
  • 50ml neutrales Öl
  • 90g Kokoszucker
  • 2 EL Kokosraspeln
  • 1 Prise Salz
  • 50g Dinkelmehl
  • 1/2 TL Natron
  • Kokosraspeln zur Dekoration
Schokolade in Stücke brechen und über dem Wasserbad schmelzen lassen. In einer Schüssel Eier, Kokoszucker und Salz zu einer cremigen Masse verrühren und Öl hinzugeben.
Die flüssige Schokolade dazugeben und gut unterrühren. Mehl, Natron und Kokosraspeln vermischen und nach und nach zur Schokoladenmasse dazugeben.
Den Teig in einer gefetteten Form im vorgeheizten Ofen (170°C) für etwa 15 Minuten backen. Zum Schluss die Brownies mit Kokosraspeln bestreuen.



Für etwa 8 Peanutbutter-Cookies:

  • 50g cremige Erdnussbutter
  • 70g Erdnussbutter mit Stückchen
  • 1 Ei
  • 60g brauner Rohrzucker
  • 80g Dinkelmehl
  • 1/2 TL Natron
Erdnussbutter und Zucker in einer Schüssel cremig rühren. Das Ei dazugeben und anschließend Mehl und Natron unterrühren. 
Aus dem Teig 8 Kugeln formen, auf ein Backblech legen und leicht andrücken. 
Die Cookies im vorgeheizten Ofen bei 175°C für 8-10 Minuten backen.


Für 1 Tüte Crunchy-Mandel-Granola:

  • 250g kernige Haferflocken
  • 75g ganze Mandeln
  • 40g Honig
  • 30g Kokoszucker
  • 2 EL neutrales Öl
  • 1 TL Zimt
  • 1 Eiweiß
Das Eiweiß in einer Schüssel steif schlagen. In einer zweiten Schüssel alle übrigen Zutaten vermengen und das Eiweiß unterheben.
Die Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 160°C (Ober-/Unterhitze) etwa 25 Minuten goldbraun backen. Das Granola gut abkühlen lassen bevor ihr es in ein Glas oder eine Tüte füllt.


Vielen Dank noch einmal an Susann und Yannick für die tolle Aktion. Es hat sehr viel Spaß gemacht und euer Tauschpäckchen war fantastisch und sehr, sehr lecker!

Kommentare

  1. Liebe Victoria, wo ich das so lese, muss ich direkt in die Keksdose greifen und noch einen der unglaublich leckeren Peanutbutter-Cookies futtern. Die sind einfach himmlisch! Wobei einfach alles aus deinem Paket lecker ist (bzw. war *g)! Wir sind total überwältigt von der Aktion. Vielen lieben Dank!! Susann

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wieder ein so tolles Tauschpäckchen und wie ich lese, ist alles gut angekommen und alles scheint auch gut zu schmecken. :) Sieht ja auch alles köstlich aus. *-*
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  3. So ein schönes Tauschpäckchen, es sieht alles sehr lecker aus! :)

    Viele Grüße
    Anita

    AntwortenLöschen
  4. Das Rezept für die Kokos-Brownies habe ich mir direkt notiert, das klingt wirklich lecker. Und dein Tauschpaket sieht wirklich bezaubernd aus!

    AntwortenLöschen

Instagram

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.