Getting ready for summer + Giveaway

07:00


Hallo ihr Lieben,

Sommerzeit ist gleichzeitig auch die Zeit kurzer Kleider und Röcke und dafür möchten wir doch alle mit strahlender Haut glänzen können. Und nicht nur glatte und leicht gebräunte Haut gehört zum Sommer, sondern auch gepflegte Sommer-Haare und ein frischer Sommerduft.
Bei mir sind in den letzten Wochen einige tolle neue Beautyprodukte eingezogen, die für tolle Sommerhaut und Sommergefühl im Badezimmer sorgen. Egal ob in der Dusche oder beim Parfum, mittlerweile gibt es eine ganze Reihe toller Beautyprodukte, die die Sommerlaune steigern und fruchtig frisch duften.

Seid ihr bereit für tolle Sommerhaut und gepflegte Sommerhaare? Dann zeige ich euch wie ihr step by step bereit für die Sommertage werdet:

Step 1: Peeling

Für strahlende Sommerhaut ist ein gutes Peeling das A und O. Es entfernt abgestorbene Hautschüppchen und sorgt dafür, dass die Haut gesund aussieht und die Sommerbräune lange hält.
Besonders gerne mag ich dabei etwas gröbere Peelings mit Zucker oder Salz, die besonders effektiv sind.
Neu in meinem Badezimmer ist hier das "Kaffee & Kokosnuss" Peeling von Blaue Olive*. Es besteht aus organischem Robusta-Kaffee, reinem Kokosnussöl, Braunzucker, Meersalz und Vitamin E. Beim Öffnen erinnert das Peeling mit seinem Geruch an frisch gemahlenen Kaffee, was ich aber angenehm finde. Neben reinem peelen wirkt das Body Scrub gegen Cellulite, Ekzeme, Dehnungsstreifen, Krampfadern, Schuppenflechte oder Akne und spendet der Haut Feuchtigkeit. Ich finde das Peeling super und vor allem fühlt sich die Haut danach ganz weich an ohne eingeölt zu sein.

Step 2: Pflegende Dusche

Nach ausgiebigen Sonnenbädern darf das Duschgel auch etwas pflegender sein. Ich mag deshalb Duschschaum im Sommer sehr gerne.
Als ich zuletzt Medikamente bestellt habe, habe ich bei Europa Apotheek* zufällig auch die Schaum-Dusche "Wachgeküsst" von Kneipp entdeckt und mitbestellt (übrigens ein toller Tipp, denn die meisten Beautyprodukte sind hier günstiger als in der Drogerie). Der Schaum duftet frisch nach Orangenblüte und pflegt mit Jojobaöl. Perfekt für die Dusche an warmen Sommertagen.

Step 3: Selbstbräuner

Wer will schon käseweiß die ersten warmen Tage in kurzen Sommersachen verbringen? Genau, Niemand. Aber leider bleibt nicht immer genug Zeit zum Sonnen und so richtig gesund ist zu viel Sonne ja auch nicht. Deshalb mag ich Selbstbräuner sehr gerne. Ich finde es ist eine prima Alternative zur Sonnenbank und eine leichte Bräune kann man hiermit prima zaubern.
Neu in meinem Badezimmer ist das "Brilliant Bronze Quick Self-Tanning Gel" von Shiseido*. Das Gel ist transparent und man kann es sowohl für den Körper als auch für das Gesicht benutzen. Ich bin wirklich begeistert von dem Selbstbräunungs-Gel, weil es super schnell einzieht, gleichzeitig die Haut erfrischt und eine tolle gleichmäßige und tiefe Bräune verleiht. Kein Orangestich mehr und kein unangenehmer Selbstbräuner-Geruch.

Step 4: Figurpflege - Serum

Wer glaubt, dass Celullite nur ein Problem dicker  Frauen sei, der liegt komplett falsch, denn das Ganze liegt am Bindegewebe und das ist nunmal Veranlagung. Da helfen auch Detox, viel Sport und gesunde Ernährung nicht genug. Seit mehreren Jahren benutze ich deshalb immer wieder Figurpflege-Cremes.
Diesen Sommer durfte ich das Figurpflege-Serum von Melvita* ausprobieren, das mit rosa Beeren angereichert ist. Das Serum wird einfach einmal am Tag auf die Problemzonen (Taille, Oberschenkel) aufgetragen und einmassiert. Es zieht schnell ein und ich finde den Duft fantastisch. Am besten ist es das Serum morgens aufzutragen, wenn man an dem Tag eine kurze Hose oder einen kurzen Rock tragen möchte. Das Serum versorgt die Haut dann mit Feuchtigkeit und lässt die Haut direkt glatter und straffer wirken.


Step 5: Tolle Sommerhaare

Sonne und im Urlaub auch noch Salz- oder Chlorwasser strapazieren die Haare ziemlich und ohne richtige Pflege sehen sie dann richtig unschön aus. Ein Conditioner sollte deshalb nach jeder Wäsche Pflicht sein, um die Haare zu entwirren und am besten gönnt ihr euren Haaren auch einmal pro Woche eine Kur.
John Frieda* hat dieses Jahr extra eine Serie herausgebracht, die müde und schlaffe Haare wieder in eine tolle Sommer-Mähne verwandelt. Das Shampoo "Pure Erfrischung" erfrischt Haare und Kopfhaut mit Minze und Meeresalgenextrakten und macht die Haare griffiger und glänzender. Dazu gibt es den passenden Conditioner "Sanfte Meeresbrise", der trockenes und zersaustes Haar mit Kukui-Nuss-Öl und Minze besänftigt und pflegt. Und der Duft der beiden Produkte ist einfach fantastisch!


Step 6: Sommerduft

Natürlich gehört zur Sommerpflege auch ein Sommerduft, der für mich am besten frisch, aber trotzdem ein wenig süß sein sollte. Korres* hat dieses Jahr den neuen Duft "Bellflower/Tangerine/Black Pepper" herausgebracht, den ich perfekt für den Sommer finde. Er besteht aus rein natürlichen Inhaltsstoffen und duftet gleichzeitig blumig, fruchtig frisch und leicht holzig. Eine tolle Mischung, die für warme Tage gemacht ist.



- GIVEAWAY - 

Damit ihr auch strahlend in den Sommer starten könnt, darf ich nun noch 3x je ein Body Scrub "Kaffee & Kokosnuss" von Blaue Olive und 7x einen Gutschein für 50% Rabatt auf ein Body Scrub "Kaffee & Kokosnuss" an euch verlosen.


Dieses Mal könnt ihr gleich auf zwei Wegen teilnehmen und euch so auch zwei Lose sichern, einmal hier auf dem Blog und bei Instagram.
Um teilzunehmen hinterlasst einfach unter diesem Post einen Kommentar womit ihr am liebsten in den Sommer startet. Wer bei Instagram noch ein Foto zum Thema "Getting ready for summer" postet und #gettingreadyforsummer verwendet und @aboutvictoriaslittlesecrets markiert, kann noch ein Los bekommen.

Teilnehmen könnt ihr bis zum 21.06.2015 um 23:59 Uhr.
Um teilnehmen zu können müsst ihr mindestens 18 Jahre alt sein. Die Gewinne können nur innerhalb Deutschland verschickt werden und nicht in in Bar ausgezahlt werden.





* Mit freundlicher Unterstützung. Meine eigene Meinung bleibt hiervon unberührt.

You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Hallo meine Liebe,
    ui cool so viele tolle Produkttipps :)
    Das mit dem Selbstbräuner, da hab ich ja immer bisschen angst vor. weil ich so helle Haut habe sieht man sofort, wenn es an Stellen Flecken hinterlässt :/ Hast du damit keine Probleme bei dem Siseido Selbstbräuner? :)
    Ich starte auch am liebsten mit Peelings und frischen duftenden Duschcremes in den Sommer ;)

    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine Liebe!
    Die fußnägel werden endlich wieder bei mir lackiert�� dann gibt's wieder häufiger ein peeling und das Gesicht wird und die Sonne gehalten�� ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche! Vlg Mia he
    Sahnebomber at Yahoo Punkt de

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr schöne Verlosung! Ich starte mit einer erfrischenden Wechseldusche in den Sommer...

    LG Anne
    korall11@gmx.de

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die wertvollen Tipps, gerade auch das mit dem Serum war sehr interessant. Gerne nehme ich auch an Deinem Gewinnspiel teil :) Ich starte mit fruchtigen Obstsalaten in den Sommer, ansonsten beautytechnisch mit frischen Duschgels z. B. mit Limette :)

    Liebe Grüße
    Lia // lia20[at]wolke7.net

    AntwortenLöschen
  5. das würde ich doch gerne mal ausprobieren!
    Mein Sommer-Start schmeckt nach Zitronen-Holunderblüten-Wasser und leichten Salaten!
    LG Lisa (cupcake_love(ät)gmx.net)

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Verlosung! Ich starte am liebsten mit erfrischen Smoothies in den Sommer:)
    LG Brit
    nervita@gmx.de

    AntwortenLöschen
  7. Den Sommer starte ich am aller liebsten mit meinen beiden tollen mitbewohnerinnen auf dem Balkon, zusammen einen leckeren selbstgemachten grüntee/ingwer eistee trinken und die nägel in sonnigen gute laune Farben lackieren <3
    ganz liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  8. Ich starte am liebsten mit einem schönen Fruchtigen oder frischen Sommerduft in den Sommer.

    LG Martina

    martina189@freenet.de

    AntwortenLöschen

Like me on Facebook

Follower

Subscribe