Donnerstag, 23. Juli 2015

Entdeckt: Covent Garden in Düsseldorf


Hallo ihr Lieben,

heute habe ich nach etwas längerer Zeit noch einmal einen neuen und wirklich tollen Cafétipp für euch: das Covent Garden in Düsseldorf.
Im Online Magazin "The Dorf" (übrigens eine ganz großartige Seite, die es sich unbedingt zu besuchen lohnt, denn hier gibt es ganz viele tolle Tipps für Düsseldorf) hatte ich von dem kleinen Café gelesen und da montags an meinem Geburtstag das Petit Rouge leider geschlossen hatte, hatte ich beschlossen das Covent Garden gemeinsam mit meiner Mama auszuprobieren.

Gelegen ist das kleine Café zwischen Innenstadt und Unterbilk, direkt auf der Bilker Allee. Falls ihr dort parken möchtet versucht ihr am besten einen Parkplatz in einer der vielen Seitenstraßen zu ergattern und dann einfach über die Bilker Allee ein paar Meter zu laufen. Die Straße hat wirklich viele nette kleine Läden.

Angekommen machte das Café direkt einen sehr gemütlichen Eindruck. Draußen standen einige Stühle mit kleinen Tischen und innen konnte man entweder an einem der kleinen Tische sitzen oder am hohen Tisch direkt an der Fensterfront mit Blick nach draußen. Dabei ist das Café wirklich nicht groß, aber sehr gemütlich und mit Herz eingerichtet. Außerdem gibt es auch alle Sachen to go.

An der Theke gab es dann eine kleine Kühltheke mit verschiedenen Kuchen und köstlichen Paninis. Die Paninis gab es dabei in allen möglichen Variationen und sowohl mit hellem als auch mit dunklem Brot. Außerdem gab es frische Croissants, die man wahlweise mit Marmelade, Käse oder Käse und Schinken belegen lassen konnte und die anschließend kurz in den Grill kamen und man konnte sich auch sein eigenes Panini zusammenstellen.
Ich entschied mich für ein Croissant mit Erdbeermarmelade und ein Panini mit hellem Brot, Tomatenpesto und Mozzarella. Alles wurde einzeln auf einem kleinen Holzbrettchen serviert, dazu gab es jeweils einen kleinen Joghurt mit einem Klecks Marmelade und ein paar frischen Blaubeeren.
Geschmeckt hat alles wirklich super, wobei das gegrillte Croissant mein absoluter Favorit war. Das habe ich vorher so noch nie gegessen, aber es war unglaublich lecker!

Ziemlich positiv überrascht waren wir dann noch einmal als wir zahlten, denn für 2 Paninis, 1 Croissant mit Marmelade, großen Milchkaffee und Cola light zahlten wir gerade einmal rund 12€. Gerade für Düsseldorf ist das ein super Preis und dann war auch noch alles frisch und selbst zubereitet - wirklich toll!

Falls ihr also einmal in der Nähe seid lohnt es sich unbedingt einmal im Covent Garden vorbeizuschauen oder eines der leckeren Paninis to go mitzunehmen.


Covent Garden
Bilker Allee 126
40217 Düsseldorf
geöffnet:
Montag - Freitag: 07:00 - 18:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage: 09:30 - 18:00 Uhr

1 Kommentar

Instagram

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.