Donnerstag, 26. November 2015

Weihnachtlicher Schokokuchen mit Honig {Ich back's mir}

Hallo ihr Lieben,

was geht über Schokokuchen? Für mich so gut wie Nichts, denn ich liebe Schokolade und Kuchen und beides zusammen ist einfach perfekt. Gerade jetzt in der nassen, kalten und grauen Jahreszeit ist so ein gutes Stück Schokokuchen genau das Richtige.

Zur November-Runde "Ich back's mir" hatte die liebe Claretti von Tastesheriff allerdings zum Backen mit Honig aufgerufen. Warum aber nicht einen Schokokuchen mit Honig backen und gleich noch ein paar tolle winterliche Gewürze mit reinpacken, dachte ich mir. Heraus kam dabei dieser wirklich unglaublich köstliche kleine Gugelhupf, der euch garantiert die Weihnachtszeit verschönern wird.

Der Honig macht den Kuchen dabei wunderbar saftig und die Gewürze verbreiten schon beim Backen einen wundervollen Duft in der ganzen Küche, der sofort für weihnachtliche Stimmung sorgt.


Für 1 Backform (18cm Durchmesser) braucht ihr:
  • 100g dunkle Schokolade
  • 125g Butter 
  • 150g flüssigen Honig (ich habe Tannenhonig genommen, den ich vor einiger Zeit hier auf dem Markt gekauft habe)
  • 40g Zucker
  • 40g braunen Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 225g Mehl
  • 3 Eier
  • 2 gehäufte TL Backpulver
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL Anis (gemahlen)
  • 50g Kakao zum Backen
  • +100g dunkle Schokolade für die Glasur
Schokolade und Butter in einen kleinen Topf geben und schmelzen lassen. Die Eier mit dem Zucker, Honig und Salz schaumig schlagen. Anschließend langsam die geschmolzene Schokoladenbutter unterrühren. Das Mehl mit den Gewürzen und dem Backpulver vermischen, langsam zur Schokoladenmasse dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

Den Teig in eine gefettete Backform füllen und den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 170°C für etwa 40 Minuten backen. Zwischendurch könnt ihr die Stäbchenprobe machen, um zu sehen ob der Kuchen schon durchgebacken ist.

Wenn der Kuchen abgekühlt ist, die übrige Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und den Kuchen damit dekorieren.



Was backt ihr am liebsten mit Honig?

Bis bald!

Kommentare

  1. Ich glaube das Rezept samt Kuchen ist vorgemerkt für Samstag :D
    Danke :D

    AntwortenLöschen
  2. OH MEIN GOTT!
    Der schaut ja uuunglaublich gut und saftig aus!!!
    Direkt mal für Weihnachten abgespeichert!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  3. Sieht super schön aus, wobei ich persönlich nicht so gern mit Honig backe. Ich mag das geschmacklich nicht so gern aber dennoch schmeckt der Kuchen sicher toll. ♥
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  4. Wow - die Bilder sehen vielversprechend aus! Da würde ich jetzt am liebsten ein Stück von probieren!
    Toll, dass du dabei bist!
    Liebste Grüße, Claretti

    AntwortenLöschen
  5. Weihnachten ist zwar schon vorbei, aber Schokokuchen geht ja immer :-) Das Rezept werde ich ganz sicher ausprobieren.

    AntwortenLöschen

Instagram

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.