Freitag, 26. Februar 2016

Mini Guinness-Schokokuchen im Glas {Ich back's mir}


Hallo ihr Lieben,

es ist wieder einmal der 26. des Monats und damit wieder Zeit für "Ich back's mir". Im Februar hat die liebe Claretti von Tastesherriff zu Rezepten für "Partyfood" aufgerufen.


Sobald feststeht, dass eine Party startet, steht auch immer relativ schnell fest, was mein Part für das Buffet sein wird: etwas Süßes. In den letzten Jahren gab es da schon so Einiges von verschiedenen Muffins über Cupcakes im WM-Look bis hin zum kleinen Törtchen oder Brownies - etwas Süßes passt schließlich immer noch. Ganz weit vorne waren dabei bisher immer alle Leckereien mit Schokolade. Desto schokoladiger, desto besser!


Auch wenn ich ein großer Fan von kleinen Törtchen bin, mache ich sie als Partyfood nicht ganz so gerne, weil sie schnell nicht mehr hübsch aussehen, wenn wild daran herumgeschnitten wird. Brownies, Cupcakes & Co. sind da einfach etwas praktischer und jeder kann sie ganz leicht ein oder zwei (oder drei ;-) ) davon wegnehmen.
Genau so hübsch finde ich auch Minikuchen im Glas. Zu den normalen Muffins ist das auch nochmal eine besondere Alternative auf dem Partybuffet. Außerdem lassen sich die Kuchen im Glas super transportieren, wenn man sie nur so hoch backt, dass die kleinen Deckel der Gläser noch mit drauf passen.

So, und deshalb gibt's bei mir als Partyfood im Februar Mini Guinness-Schokokuchen im Glas mit köstlicher Schokoganache obendrauf. Einfach richtig lecker, leicht vorzubereiten und ein echter Hingucker!


Für 6 Mini Guinness-Schokokuchen im Glas braucht ihr:

  • 3 Eier 
  • 120g braunen Zucker oder Rohrzucker
  • 50g Mehl
  • 20g Kakaopulver
  • 75g + 25g sehr dunkle Schokolade 
  • 20g Butter
  • 75ml Speiseöl
  • 125ml Guinness Bier
  • 25g Vollmilchschokolade
  • 100ml Sahne
Zunächst Butter und 75g dunkle Schokolade in einen kleinen Topf geben und schmelzen. Die Eier zusammen mit dem Zucker und Öl dick cremig aufschlagen. Nun zunächst die Schokoladenbutter und anschließend das Bier langsam unterrühren. Mehl und Kakao vermischen und ebenfalls unterrühren. Den Teig in kleine Weckgläser füllen und im vorgeheizten Ofen bei 160°C etwa 20 Minuten backen. Anschließend die Kuchen gut abkühlen lassen.
Für die Ganache die Sahne in einen kleinen Topf geben und erhitzen bis sie kurz vor dem Siedepunkt ist. Die restliche dunkle Schokolade und Vollmilchschokolade in kleine Stückchen brechen und dazugeben. Etwa eine Minute stehen lassen und dann zu einer glatten Masse verrühren. Die Ganache zunächst abkühlen und etwas fest werden lassen, bevor sie auf den Kuchen verteilt wird.


Ich wünsche euch viel Freude beim Nachbacken und eine tolle nächste Party!


Kommentare

  1. OHHHHHH, woher nimmst du nur immer diese schönen Ideen? Und immer lässt sich alles so toll umsetzen. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, du Liebe! Einfach die kreativen Ideen alle sammeln und rauslassen ;-)

      Löschen
  2. Liebe Victoria, wie toll das ich über #ichbacksmir hierher zu dir gefunden hab. So schön hast dus hier. Gut das ich jetzt im März Geburtstag habe da kannbich die kleinen süßen prima ausprobieren, für die Feier mit den Freunden vllt. So jetzt muss ich mich unbedingt ein bisschen umsehen...
    Liebste Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Simone, herzlich Willkommen! Ich hoffe du bleibst und wünsche dir viel Freude beim Umgucken - und natürlich beim Nachbacken. Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Das sieht wirklich sehr lecker aus!
    Wünsche dir ein wunderschönes Wochenende!
    Liebste Grüße, Petra

    www.livinglove.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh und sie schmecken auch wirklich so! Dir auch ein tolles Wochenende ❤️

      Löschen
  4. Gott sieht das gut aus! Und so mega schokoladig! Kommt auf meine Nachbackliste! Dankeschööön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr, sehr gerne! Und viel Spaß beim Nachbacken :-)

      Löschen
  5. Das sieht ja super lecker und vor allem super süß aus! Ist noch was da und kriege ich was ab?

    LG Laura

    AntwortenLöschen
  6. Hi, ich habe extra Guiness gekauft nd bin sehr gespannt. Wie groß sind die Gläser? 140/160 ml?
    Hast du auch schon mal ein anderes Bier probiert? Köstrizer oder so? Liebe Grüße Marja

    AntwortenLöschen

Instagram

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.