Donnerstag, 4. Februar 2016

Monatslieblinge Januar


Hallo ihr Lieben,

der erste Monat von 2016 ist schon vorbei - und irgendwie ging es mal wieder ganz schön schnell.
Auch in diesem Jahr wird es wieder jeden Monat meine Monatslieblinge geben und ich freue mich schon jetzt darauf euch dabei eine Menge toller Sachen und neuer Produkte zu zeigen.

Im Januar waren es noch einmal Dinge, die die kalte Jahreszeit gemütlicher machen. Hier sind sie also, die ersten Monatslieblinge in 2016:


Wer den Blog schon ein wenig länger verfolgt, der weiß, dass ich Zeitschriften liebe und mich selbst zu den "Zeitschriften-Junkies" zähle. Ich liebe den Input, der mal ein wenig locker ist, aber oft auch voller Ideen steckt.
Als ich zuletzt im Onlineshop von Anthropologie gestöbert habe, habe ich das Cereal Magazine entdeckt. In den Ausgaben gibt es immer wieder tolle Städteporträts gepaart mit wirklich großartigen Fotos. Auf der Website entdeckte ich dann, dass eine schon etwas ältere Ausgabe unter anderem Los Angeles porträtierte und diese Ausgabe wollte ich unbedingt haben - und habe sie nach stundenlanger Suche auch noch in einem Webshop finden können. Egal ob aber neue oder bereits ältere Ausgabe, das Magazin ist wirklich toll und für alle mit Fernweh wärmstens zu empfehlen. Eine Übersicht aller erschienen Ausgaben findet ihr hier. Vielleicht ist ja sogar eure Herzensstadt dabei.


Eine andere Sache, die ich an gemütlichen Tagen Zuhause liebe ist Musikhören. Eigentlich läuft immer etwas hier, sei es morgens das Radio oder neue Lieblingshits. Ein ganz besonderer Tipp ist die junge Band "Road The Novel". Anna und Sebastian schreiben und produzieren all ihre Songs selbst und das klingt ziemlich gut. Ende letzten Jahres erschien ihr Debut-Album "Colors", mit dem selbst  graue Regentage Zuhause viel Spaß machen. Und das Beste: Ein Exemplar darf ich an euch verlosen, mehr dazu findet ihr unten im Post.


Kerzen sind für mich ein absolutes Muss in der dunklen Winterzeit, denn damit ist es gleich viel gemütlicher. Vor allem Duftkerzen mag ich sehr gerne, allerdings muss ich zugeben, dass ich bei der Duftrichtung sehr wählerisch bin und nicht so oft Duftkerzen finde, die mich wirklich überzeugen und die ich dann auch immer wieder gerne anmache. Mir ist dabei wichtig, dass die Kerze nich künstlich riecht und gleichzeitig einen angenehmen Duft verströmt ohne dabei zu penetrant zu sein.
Eine Kerze, die das alles geschafft hat und deshalb im Januar ganz oft gebrannt hat, ist die Oriental Light Candle von Rituals. Sie hat einen angenehm würzigen Duft nach Myrre und Kardamom und verströmt damit eine wohlige Wärme.
Außerdem gefallen mir immer die Aufschriften der Rituals Kerzen besonders, die leuchten, sobald die Kerze brennt. Passender als bei dieser limitierten Edition könnte es auch gerade nicht sein.


Ein weiteres Highlight in meinem Januar war das Eis von Professor Grunschnabel, das ich beim letzten Einkauf in Holland entdeckt habe (ja, es fiel zuerst ins Auge, weil es pink war). Das Eis ist zu 100% pflanzlich, enthält keinerlei Laktose, Soja, Gluten, Konservierungsstoffe oder künstliche Geschmacksstoffe, es ist 100% Kosher und vegan. Trotzdem ist es wunderbar cremig, was an der Kokosmilch im Eis liegt,und es gibt so viele coole Sorten.
Als Erstes wanderte "Indian Winter" mit Kokosmilch, Ingwer, Kardamom, Muskatnuss und Koriandersamen in den Einkaufskorb. Vom Geschmack her ist es sehr intensiv, aber sehr lecker und erinnerte mich direkt an Chai Latte. Definitiv ein Must-Have für den nächsten Mädelsabend.


Zugueterletzt gab es eine Bodylotion, die mich absolut überrascht hat. Zu Weihnachten habe ich in einem Päckchen einer ganz lieben Freundin die Balea Bodylotion "Frozen Breeze" geschenkt bekommen. Sie duftet wunderbar fruchtig und gleichzeitig zart nach Veilchen und Himbeeren und pflegt trockene Winterhaut schnell wieder wunderbar weich. Damit macht das Eincremen im Winter noch mehr Spaß.


*GIVEAWAY*

Damit auch ihr ein paar schöne und farbenfrohe letzte Wintertage habt, darf ich einmal das Album "Colors" von Road The Novel an euch verlosen.
Um teilzunehmen hinterlasst einfach bis zum 10.02.2016 einen Kommentar unter diesem Post.
Bitte beachtet, dass eine Barauszahlung nicht möglich ist und ihr mindestens 18 Jahre alt sein müsst, um teilnehmen zu dürfen.

Bis bald!

Kommentare

  1. Huhu,
    das Album sieht ja schon mal sehr schön aus :)
    Liebe Grüße,
    Jasmin

    (flashgirl_jasmin[at]web.de)

    AntwortenLöschen
  2. Gerade bei diesem Wetter ist gute Musik noch viel wichtiger!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Victoria, danke für den schönen Post!
    Gerne nehme ich am Gewinnspiel teil :-)

    Franziska

    grafefranziska@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  4. Guten Abend meine Liebe!das war dann auch schon der Januar im Jahre 2016�� ich freue mich auf den Februar mit dir!
    Deine treue Leserin Tine
    Sahnebomber at Yahoo Punk de

    AntwortenLöschen
  5. Das Cereal Heft kannte ich noch gar nicht! Ich schaus mir mal an, hört sich spannend an!

    AntwortenLöschen

Instagram

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.