Donnerstag, 12. Mai 2016

Beauty Haul - Face


 In den letzten Wochen sind hier einige neue Beautyprodukte eingezogen.
Mal gibt es ja gar nichts Neues und dann entdeckt man plötzlich gleich eine ganze Reihe toller Beauty-News. Zeit also für einen Beauty-Haul und bei dem dreht sich dieses Mal alles rund um das Thema "Face".


Eine Beautyneuheit, über die ich mich mit am meisten gefreut habe, ist die neue Synchro Skin Foundation von Shiseido.
Für die wärmeren Tage wollte ich gerne eine Foundation finden, die besonders leicht ist und gleichzeitig den ganzen Tag lang alles perfekt abdeckt. Zunächst war ich noch etwas skeptisch, ob die Deckkraft wirklich gegeben ist, denn die Foundation ist tatsächlich ultra-leicht, aber nach dem ersten Auftragen war klar, dass sie perfekt ist. Und das Beste an der Foundation: die seidige Textur sorgt für ein mattes, natürliches Finish, das den ganzen Tag lang hält. Mit modernster Sensor-Technologie reagiert die Foundation auf jede Hautveränderung und passt sich so jederzeit perfekt an die Haut an. Erhältlich ist die Foundation übrigens in zehn verschiedenen Nuancen.


 Für die Gesichtsreinigung sind gleich drei neue Produkte eingezogen, die ich auf jeden Fall nicht mehr missen möchte.
Ein Produkt, das ich eine Weile immer noch recht uninteressant fand, war Mizellenreinigungswasser. Irgendwie dachte ich, dass es nur ein weiteres "Must-Have-Produkt" ist. Nachdem ich es dann aber doch mal ausprobiert habe, habe ich bemerkt, dass die Haut doch viel sauberer wird. Besonders gut gefallen hat mir der Mega-Mushroom Micellar Cleanser von Origins. Dieser entfernt nämlich nicht nur Schmutz und Talg, sondern stärkt gleichzeitig auch die Hautbarriere und schützt sie vor schädigenden Umwelteinflüssen.

Nach dem Mizellenwasser benutze ich trotzdem noch immer eine Waschcreme. Irgendwie brauche ich persönlich immer noch das "richtige" Waschen, um mich auch von den letzten Make-Up Resten befreit zu fühlen.
Mein neuer Liebling ist hier der Regeneration Cleanser von Tata Harper. Nach einer kleinen Probiergröße wurde meine Haut innerhalb von wenigen Tagen unglaublich besser. Keine Pickelchen mehr, endlich ein strahlender Teint und dazu ein umwerfender Duft. Zweimal schlucken musste ich dann, als ich den Preis sah, ABER: das Produkt ist sein Geld definitiv Wert. Hergestellt wird der Cleanser übrigens auch nur in kleinen Chargen und in Handarbeit auf einer Farm in Vermont. Verwendet werden ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe.


 Mindestens einmal pro Woche steht auch ein Peeling auf dem Programm. Korres hat vor kurzem ein neues, sanftes Gel-Gesichtspeeling mit einer natürlichen Kombination aus Kiwi-, Orangen- und Apfelsaft herausgebracht. Aloe Vera -Blattgel und Süßmandelöl beruhigen die Haut und versorgen sie mit Nährstoffen. So erhält die Haut ein verfeinertes Hautbild ohne auszutrocknen und strapaziert zu werden.


Zu guter Letzt gehört für mich zu den warmen Tagen immer ein frisches Blush dazu. Besonders mag ich im Frühling Pfirsichfarben Töne, die besonders viel Frische verleihen.
Mosaik-Blushes haben es mir dabei besonders angetan, weil man die einzelnen Farbtöne immer individuell mischen kann - ganz so wie intensiv man die Farbe gerne gerade hätte. Gefunden habe ich das hübsche Bluse bei H&M.

Macht es euch hübsch an den ersten Frühlingstagen!

Bis bald!

Kommentar veröffentlichen

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.