Dienstag, 9. Mai 2017

April - meine Instagram Momente


Während für die meisten von euch der Mai wahrscheinlich schon längst richtig begonnen hat, bin ich erst gestern so richtig angekommen.
Vor einer Woche ging es ja los nach New York, wo ich eine wunderbare und wirklich tolle Zeit verbracht habe. Als ich dann Sonntag zurückkam, hatte ich das Gefühl ewig weggewesen zu sein und brauchte erstmal einen Tag, um wieder richtig anzukommen - und damit auch in den Mai zu starten.

Ab nun geht es also in großen Schritten auf den Sommer zu, die Bäume draußen haben ihre Blüten zum größten Teil abgeworfen und lassen nun jede Menge grüner Blätter sprießen und die Tage sind schon wieder richtig lang.
Aber auch der April war ein toller Monat, in dem ich jede Menge erlebt habe. Tolle Bloggerevents, schöne Frühstücks- und Dinner-Dates, ein paar freie Tage an Ostern, das erste Mal Strand in diesem Jahr und zum Abschluss New York. Es gab also jede Menge schöner Momente, die ich auch auf Instagram mit euch geteilt habe. Meine Lieblingsmomente aus dem April zeige ich euch jetzt noch einmal:


Gleich zum Start vom April ging es zum Launch der neuen Box von gofeminin.
Bei dem Bloggerevent in einer meinen Lieblingslocations, dem White Loft in Düsseldorf, gab es nicht nur leckere Snacks und eine süße Candybar, sondern wir haben auch unsere eigenen Flower-Crowns gebastelt. Und ich finde: so einen Blumenkranz sollte man viel öfter tragen können!

Mehr über die neue Box Boxstories verrate ich euch übrigens noch diese Woche hier auf dem Blog.


Noch vor Ostern ging es im April auch zum ersten Mal in diesem Jahr an den Strand. Unseren Kurztrip nach Den Haag haben der Liebste und ich am wohl schönsten Sonntag des Monats bei 20°C am feinen Sandstrand in Noordwijk genossen. Wunderschön!


... und hier waren wir auch gleich noch einmal in unserem Lieblings-Frühstückscafé in Norrdwijk bei "de Koffiedames" frühstücken. Ganz neu auf der Karte standen frische Waffeln, die wir natürlich probieren mussten. OMG - so unglaublich lecker, dass ich am liebsten noch eine für die Fahrt nach Hause eingepackt hätte.


Bevor das Oster-Wochenende dann richtig starten konnte, wurden hier noch fleißig Osterkörbchen gefüllt. Jedes Jahr aufs Neue macht mir das einen Riesenspaß und auch wenn danach immer für alle die Ostervorräte bis zum Sommer reichen, gehören Schoki-Naschereien für mich einfach mit dazu.


Danach wurden die freien Tage über Ostern hier richtig genossen. So schön war es noch einmal ein paar Tage frei zu haben, auszuschlafen, genug Zeit für Hobbys zu haben und viel Zeit mit den Liebsten bei Kuchen und leckerem Essen zu verbringen.
So blöd ich Feiertage auch früher fand, heute weiß ich sie sehr zu schätzen.


Und zum Abschluss dieses schönen Monats startete ich dann noch nach New York. Zusammen mit meiner Mama stand eine Woche lang ein Mädelstrip im Big Apple an.
Nachdem ich im letzten Oktober ja schon zum ersten Mal dort war, war die Vorfreude riesig und wir hatten eine wirklich tolle Zeit. Mehr dazu wird es auch bald auf dem Blog geben - schließlich musste die Kamera immer mit dabei sein ;-)


Ich hoffe ihr hattet einen genau so schönen April!

Bis bald!

Kommentare

  1. Du Hübsche! Der Blumenkranz steht dir ausgezeichnet! Du bist echt soooo schön. ♥ Mit der Mama verreisen, ist eine tolle Sache. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank! Mama-Tochter-Trips sind wirklich immer etwas Schönes :-)

      Löschen

Instagram

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.