Pancake-Heaven in Köln - Café Hinz & Kunz

06:30


Kuchen zum Frühstück? Aber na klar, wenn es die wahrscheinlich besten Pancakes sind, die Köln zu bieten hat.
Letzten Montag ging es nämlich auf ein Frühstücksdate zusammen mit Jana ins Café Hinz&Kunz in Lindenthal, wo wir im wahren Pancake-Heaven ankamen.

Als kleiner Frühstücksjunkie liebe ich es an freien Tagen ganz in Ruhe zu frühstücken. Das darf dann auch gerne ausgiebig und erst am Vormittag sein - dafür verzichte ich anschließend auch gerne auf das Mittagessen und steige erst abends wieder ein. Ich bin im wahrsten Sinne ein echter Frühstücks-Lover - und Pancake-Lover übrigens auch.

Da es Jana da genau so geht, war klar, dass unser nächstes Treffen wieder ein Frühstück sein muss und das am liebsten irgendwo, wo es richtig gute Pancakes gibt.
Bisher habe ich die besten Pancakes meines Lebens in Palm Springs bei King's Highway und in Brooklyn bei Five Leaves gegessen. Nachdem ich zufällig herausgefunden hatte, dass beide Restaurants demselben Inhaber gehören, war ich mehr als happy diese umwerfenden Pancakes aus Palm Springs letzten Herbst und jetzt im Mai noch einmal in New York genießen zu können. Ich habe mich darauf gefreut wie ein kleines Kind - und es hat sich gelohnt :-)


Auf der Suche nach den besten Pancakes in Köln sind wir dann auf das Café Hinz&Kunz gestoßen, das mitten in Köln Lindenthal liegt. Leider hatten am Feiertag die Geschäfte geschlossen, ansonsten wäre ich sehr gerne anschließend noch eine Runde durch das hübsche Viertel geschlendert (direkt ein Grund ganz bald wiederzukommen!).
Hier gibt es im Café nicht nur klassische Pancakes mit frischem Obst, Bacon und Ahornsirup oder griechischem Joghurt, Erdbeeren, Pistazien und Crunch, sondern auch jeden Monat ein Pancake-Special.


Natürlich findet man auf der Frühstückskarte auch "normales" Frühstück für den kleinen oder großen Hunger, Croissants, Rührei oder Joghurt mit frischen Früchten. Außerdem gibt es den ganzen Tag über fantastisch aussehenden Kuchen - dieser Rüblikuchen sah einfach umwerfend aus.


Für uns gab es - selbstverständlich - zweimal die Pancakes "Good Morning" mit Erdbeeren, griechischem Joghurt, Honig, Knusper-Cerealien, gehackten Pistazien und Zimt.
Ich bestellte ohne Joghurt und Honig, dafür mit Ahornsirup - der gehört bei mir einfach zu Pancakes dazu.


Nach einer ausgiebigen Foto-Session mit unseren überaus fotogenen Shootingstars wurde dann auch endlich gegessen. Und es war lecker, richtig, richtig lecker! Ich würde sagen die besten Pancakes, die in Köln (und Aachen) zu finden sind.
Dazu passte übrigens auch die hippe und lockere Atmosphäre des Cafés. Die Bedienung war super freundlich, es lief lässige Salsa-Musik und ich habe selten so ein hippes Publikum in einem Café bei uns gesehen. Da vergingen die zweieinhalb Stunden unseres Frühstücksdates wie im Flug.


Der nächste Besuch ist auf jeden Fall schon in Planung, es fehlt nur noch ein freies Plätzchen im Terminkalender. Dann heißt es wieder: Frühstück im Pancake-Heaven!
Übrigens empfiehlt es sich unbedingt zu reservieren, da gerade am Wochenende und an Feiertagen jeder Platz belegt ist.


Café Hinz&Kunz
Schallstraße 34
50931 Köln

You Might Also Like

0 Kommentare

Like me on Facebook

Follower

Subscribe