Sonntag, 15. Oktober 2017

New York Cheesecake - das einfachste Rezept für den ultimativen Kuchen aus NYC


Ihr liebt Käsekuchen? Am besten so ein richtig cremiger Cheesecake? Dann kommt heute genau das Richtige für euch, denn ich verrate ich das einfachste Rezept für den ultimativen New York Cheesecake.


Fast ein Jahr ist es nun her, dass es für mich das erste Mal hieß: Hallo, New York City! Und nach anfänglicher Skepsis, ob mir die Stadt überhaupt richtig gut gefallen würde, war ich direkt absolut begeistert. New York, you got me! Im Mai ging es deshalb schon wieder dorthin und ich entdeckte noch mehr tolle Spots und hatte eine tolle Zeit im Big Apple. 
Bis auf einen Post (hier) habe ich aber bisher noch gar Nichts über die Zeit in New York gepostet und dachte mir, jetzt wäre es doch endlich mal an der Zeit.
Deshalb nehme ich euch in der nächsten Woche mit und verrate euch meine Lieblingsspots in New York City und zeige euch meine Beautylieblinge, die ich von dort mitgebracht habe.

Den Anfang der New York City Week macht aber heute erst einmal der New York Cheesecake. Wer einmal einen RICHTIGEN Cheesecake gegessen hat, der wird ihn lieben - davon bin ich überzeugt!
Diese Cremigkeit ist einfach himmlisch und absolut nicht mit dem klassischen Käsekuchen zu vergleichen, den wir in Deutschland backen (auch, wenn ich den genau so gerne esse).


Bei einigen Rezepten wird der Cheesecake im Wasserbad gebacken oder es muss erst kompliziert alles vermengt werden. Es geht aber auch ganz einfach. Für den perfekten Cheesecake braucht ihr gar nicht viele Zutaten und auch ohne Wasserbad lässt er sich einfach backen. Also, habt ihr Lust auf New York Cheesecake?

Rezept für New York Cheesecake (für eine Backform 18cm):

Zutaten:
  • 400g Doppelrahmfrischkäse
  • 175g Frischkäse Balance
  • 100g Schmand
  • 80g Butterkekse
  • 30g Butter
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 30g Mehl
  • 150g Zucker
Und so geht's:

Als Erstes die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und fein zerkleinern (klappt z.B. prima mit einem Nudelholz). Die Butter schmelzen, die Kekskrümel dazugeben und beides gut vermischen. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Backform geben, gleichmäßig verteilen und andrücken.
In einer Rührschüssel Zucker und Frischkäse cremig rühren. Eier und Vanilleextrakt dazugeben und ebenfalls unterrühren. Anschließend das Mehl dazugeben. Zum Schluss den Schwand unterheben.
Die Masse in die Backform füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Umluft) 10 Minuten backen. Anschließend die Temperatur auf 150°C reduzieren und den Cheesecake für weitere 45 Minuten backen.

Vor dem Anschneiden solltet ihr den Cheesecake über Nacht im Kühlschrank richtig fest werden lassen.


Habt einen schönen Sonntag!

1 Kommentar

  1. Das ist super lecker und super einfach! Ich backe auch hin und wieder solche Cheesecakes, allerdings mag ich es immer etwas fruchtig. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Instagram

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.