Double Chocolate Bananabread

Sonntag, 4. März 2018


Okay, ich gebe zu es gab schon lange kein Bananenbrot mehr hier Zuhause. Ich glaube das letzte Mal war sogar, als ich diese Mini-Bananabreds verflogt habe (übrigens wirklich absolut köstlich!).
Also wurde es wirklich Zeit, denn langsam wuchs auch meine Ideenliste in punkto Bananenbrot immer weiter.
Ganz oben darauf: Bananenbrot mit Schokostückchen. Warum nicht gleich doppelt schokoladig dachte ich mir dann und machte kurzerhand ein Double Chocolate Bananabread daraus.


Während ich das fertige Werk letzten Sonntag noch fotografierte, kam meine Familie, die zum Kaffeetrinken eingeladen war an. Meine Mama guckte direkt mal im Arbeitszimmer neugierig vorbei mit einem "Ah, so machst du das also immer" und meldete gleich an, dass sie unbedingt ein Stück probieren will (und das, obwohl ich extra Carrot Cake und diese ultra schokoladigen Brownies gebacken hatte).
Am Ende des Nachmittags war nur noch die Hälfte vom Bananenbrot übrig, es scheint also geschmeckt zu haben. Bei mir wurde es auch gleich ein heimlicher Favorit, weil es auch mit wenig Zucker super schokoladig ist, super easy gemacht und damit auch eine tolle Sache für unter der Woche.



Rezept für Double Chocolate Bananabread:

Zutaten:

  • 75g Weizenmehl
  • 75g Dinkelvollkornmehl
  • 25g gemahlene Mandeln
  • 90g Rohrzucker
  • 2-3 überreife Bananen (etwa 200g ohne Schale)
  • 3 Eier (Größe L)
  • 100ml Speiseöl
  • 2 EL Kakaopulver + 1 TL Zucker
  • 50g dunkle Schokolade, gehackt
  • 3 TL Backpulver
So geht's:

Zunächst Eier und Zucker einige Minuten lang cremig aufschlagen. Die Bananen ohne Schale in eine Schüssel geben, mit einer Gabel so fein wie möglich zerdrücken und zusammen mit dem Öl zur Eiermasse dazugeben.
Beide Mehlsorten, Mandeln und Backpulver vermischen und ebenfalls unterrühren.
Nun den Teig in zwei Teile teilen und unter eine Hälfte Kakaopulver + 1 TL Zucker sowie die gehackte Schokolade rühren.
Den Teig abwechselnd in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen und mit einer Gabel oder einem Schaschlikspieß leicht marmorieren. 
Im vorgeheizten Backofen bei 170°C für 50-60 Minuten backen. Wenn euer Bananenbrot zu dunkel wird, könnt ihr es einfach mit Alufolie zwischendurch abdecken.


So, und jetzt wünsche ich euch einen schönen Sonntag mit hoffentlich genau so viel Sonnenschein wie hier!


1 Kommentar

  1. OHHHHHH! Das sieht wieder so lecker aus. Ich hätte jetzt direkt Lust, den nachzubacken aber leider habe ich nicht alle Zutaten im Haus. :) Wird aber abgespeichert! <3

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.