Eine Nacht im Hotel Friends

Mittwoch, 28. März 2018

*Werbung
Bevor es vor einigen Tagen nach New York ging, haben wir eine Nacht im Hotel Friends in Düsseldorf verbracht. Da der Flughafen eine knappe Stunde von uns entfernt ist, begann unser Urlaub so schon einen Tag eher.

Mir geht es immer so, dass Hotels sofort einen kleines bisschen Urlaubsgefühl in mir auslösen - selbst, wenn ich beruflich unterwegs war. Das Gefühl abends in ein frisch gemachtes Zimmer zu kommen und morgens ist schon das Frühstück fertig ist immer etwas Besonderes.
Noch schöner ist es, wenn man das Gefühl hat bei Freunden zu Besuch zu sein und der Service on top kommt - das ist für mich quasi die Krönung und dann fühle ich mich richtig wohl.


Genau das ist auch die Idee hinter dem Hotel Friends in Düsseldorf: Ankommen und sich wie Zuhause bei Freunden fühlen!
Dafür sorgen die liebevoll eingerichteten Zimmer, für die jedes Detail bedacht ausgewählt wurde und die gemütlichen Aufenthaltsräume, die wie die Bar "Aula", die "Sporthalle" oder der "Pausenhof" draußen. Ich habe mich direkt in meine Schulzeit zurückversetzt gefühlt - im positiven Sinn.
Frühstück gibt es im "Pausenbrot" und Snacks und Süßigkeiten ganz wie früher am "Büdchen".

Unser Zimmer hatte wirklich einen hohen Wohlfühlfaktor mit einem ultra bequemen Bett, einem kleinen separaten Flur mit beleuchtetem Kleiderschrank und gleichzeitig einen Wow-Faktor mit der offenen Doppeldusche im Zimmer (die war definitiv mein Highlight!). Außerdem gab es einen großen Balkon mit gemütlichen Sitzmöglichkeiten, dafür war es aber doch etwas zu kalt bei unserem Besuch.


Nach einer richtig erholsamen Nacht ging es vor der Abreise noch zum Frühstück im "Pausenbrot". Hier gab es Frühstück ganz nach meinem Geschmack mit frischen Brötchen, Brot, süßen Aufstrichen und sogar Eszet-Schnitten und Dickmanns, verschiedenen Aufschnitten, frischem Lachs, Gemüsesticks, Tomate-Mozarelle, verschiedenen Joghurts und Müslis, Sekt, Säften - wirklich allem, was das Herz morgens begehrt. In der offenen Küche waren gleichzeitig noch selbstgebackene Kuchen im Ofen, die wir leider nicht mehr geschafft haben.


Und dann hieß es auch schon wieder auf Wiedersehen und es ging in Richtung Flughafen. Dahin braucht man vom Hotel Friends aus mit dem Taxi übrigens nur ein paar Minuten.

Solltet ihr also einmal in Düsseldorf sein, dann kann ich euch das Hotel Friends sehr empfehlen. Wir haben uns richtig wohl gefühlt und kommen gerne jederzeit wieder.


So, und jetzt gibt es noch eine Überraschung: Osterei Nr.3 von L'Occitane versteckt sich heute hier auf dem Blog.


Wenn ihr es gerne gewinnen möchtet, dann hinterlasst einfach bis morgen Abend um 18:00Uhr einen Kommentar unter diesem Post und schon seid ihr im Lostopf.


*Vielen Dank an das Hotel Friends für die Einladung!
 Die Story sowie meine Meinung sind jedoch wie immer 100% Victoria.

Kommentare

  1. Hi meine Liebe!
    Das klingt wirklich gut! Schön das es euch so gut gefallen hat! Wie du weißt, versuche ich gerne mein Glück für deine tolle osterverlosung❤ Dankeschön! Vlg Tine
    Sahnebomber at yahoo punkt de

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super schön aus! Würde mich auch sehr über den Gewinn freuen :)
    Liebe Grüße
    Nina
    (stroconi(at)web.de)

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich nach einem tollen Hotel an! Ausstattung und Frühstück sind genau meins ;-))
    Würde mich sehr über das Osterei freuen
    Marina (holdemaideÄTgmx.de)

    AntwortenLöschen
  4. Ei, Ei, Ei!!
    Schöne Ostern,
    Rosemarie

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Also ich muss sagen, dass ich hin und weg bin. Allein der Fußboden in der Dusche ist ein Traum. Alles ist liebevoll eingerichtet & gestaltet. Ich werde mir direkt mal ein Lesezeichen zur Seite setzen. Sehr schön, Danke! <3

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Latest Instagrams

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.