Favorite Books NYC

Montag, 12. März 2018


Nur noch wenige Tage und es geht wieder nach New York City. Unglaublich, dass es schon die dritte Reise dorthin in weniger als zwei Jahren ist - aber die Freude ist dafür umso größer.
Sogar um Einiges größer als beim ersten Mal, denn da wusste ich ja noch nicht was mich erwartet und nun freue ich mich riesig auf ein paar Tage im Big Apple, die ich endlich auch mit dem Lieblingsmenschen dort teilen kann.


Bereits vor meinem allerersten Trip nach NYC hatte ich mich mit einer Reihe Reiseführern ausgestattet. Als absolute Bücherliebhaberin sind in der Zwischenzeit noch das ein oder andere dazugekommen, denn wenn man schonmal da war und es einem gut gefallen hat, dann freue ich mich immer über noch mehr Input von tollen Reisezielen.
Manche Bücher habe ich gleich nach dem ersten Trip nur noch als Dekoration auf dem Bücherturm benutzt, weil sie einfach keine tollen Tipps hatten oder zu unpraktisch waren, aber es gab auch einige Bücher, die einfach so viel Tolles über NYC zu erzählen haben, dass ich sie immer wieder gerne heraushole.
Also egal, ob ihr Reisetipps für euren nächsten Trip nach New York sucht oder einfach gerne noch einmal von der Stadt, die niemals schläft, träumt, in diesen Büchern werdet ihr garantiert fündig:

1) New York für die Hosentasche
Dieses Buch habe ich tatsächlich erst jetzt gekauft, denn ich war auf der Suche nach einem Buch zu NYC, das den Liebsten bestmöglich auf unseren Trip vorbereitet - schließlich habe ich zweimal New York als Vorsprung ;-)
Hierin gibt es also alles Wichtige und Kuriose in einem Buch zusammengefasst. Es gibt jede Menge Zahlen, Daten, Geschichte und Fakten, aber auch Lustiges wie die Klärung der Frage "Wo steht überall I <3 New York drauf?" oder kurze Übersetzungen von New Yorker Redewendungen.
Ich werde mir das Buch dann mal kurz auf dem Flug ausleihen, um noch die ein oder andere Info zu bekommen, die sonst bestimmt in keinem Reiseführer steht.

2) New York - Der perfekte Mädelsurlaub
Diesen Reiseführer habe ich vor meinem ersten Urlaub in NYC gekauft und liebe ihn noch immer.
Nach Stadtteilen sortiert gibt es hierin jeweils Tipps für Unterkunft, Shopping, Essen und Wellness (was ich bis jetzt noch nicht genutzt habe).
Meiner Meinung nach absolut nicht nur ein Buch für reine Mädelsurlaube, sondern einfach ein toller Reiseführer mit jeder Menge Adressen, kurzen, aber guten Infos zu jedem Stadtteil und jeweils einer wirklich gut übersichtlichen Karte.
Das Buch ist übrigens recht leicht, sodass ich es auch immer wieder mal zwischendurch im Urlaub eingesteckt habe.


3) Louis Vuitton City Guide New York
Den Travelguide von Louis Vuitton hatte ich mir nach der ersten Reise nach NYC gekauft - eigentlich als schöne Erinnerung. Er ist einfach schön anzusehen, sehr hochwertig verarbeitet und hat jede, jede Menge Adressen zu bieten.
Dazwischen gibt es immer wieder Seiten mit Infos zu der Stadt wie z.B. Etiquette und Good Taste in NYC oder auch einen Guide für 24h in NYC.
Hierin findet ihr keine Stadtpläne und typischen Reiseführer-Infos, aber der City Guide ist eine tolle Ergänzung und ein wunderbares Erinnerungsstück.

4)New York Sweets 
Dieses Buch ist ein Backbuch, in dem sich alles um die süßen Dinge dreht, die der Big Apple zu bieten hat. Von Donuts bis Salted Caramel Apple Pie gibt es hier alle Rezepte zu finden.
Aber: Roy Fare zeigt auch seine liebsten Spots für Sweets in New York und so habe ich schon einige tolle Cafés gefunden. Dieses Mal steht unbedingt noch ein Besuch bei The Doughnut Plant auf dem Plan.


5)New York Capital of Food
Noch ein Buch rund um die Köstlichkeiten, die NYC zu bieten hat (ohja, es sind Einige!), aber auch eins mit tollen Geschichten - und vor allem großartigen Fotos.
Genau die Mischung ist es, die ich so sehr an den Büchern von Lisa Nieschlag und Lars Wentrup liebe. In diesem Buch haben sie all dies so wunderbar vereint, dass man sich gleich wieder ein Stückchen nach New York zurückversetzt fühlt.
Tolle Rezepte wie der Double Chocolate Mud Cake, die New York Style Pizza oder Chocolate Chip Pecan Blondies machen den kleinen Ausflug komplett.


6) New York - Entdeckt New York wie ein Local
Vor unserem nächsten Trip habe ich tatsächlich noch einmal einen "klassischen Reiseführer" gekauft. Klassisch deshalb, weil er eben zu jedem Viertel Tipps zu Sightseeing und Hotels bereithält ebenso wie einen Stadtplan.
Aber: dieser Reiseführer ist eben doch ganz anders, weil man ihn zusammen mit einer App verwenden kann. Darin wird einem dann immer zu den jeweiligen Spots in den Vierteln angezeigt, wie lange man dafür etwa benötigt. So kann man prima einzelne Tage planen ohne nachher im Urlaubsstress zu versinken. Außerdem gibt es jede Menge Insider-Tipps, Vorschläge für komplette Tagesausflüge und Touren und Bestenlisten für die Highlights der Stadt wie die besten Rooftop-Bars, die besten Museen, die besten Steakrestaurants usw.
Last but not least gibt es eine Bucket-List für jedes Viertel, die ich wirklich toll finde. Absolute Kaufempfehlung!






Kommentar veröffentlichen

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.