Beauties für den Beachbody

Mittwoch, 13. Juni 2018


*enthält PR-Sample
In den letzten Wochen hat er sich ja schon von seiner schönsten Seite gezeigt, obwohl er offiziell ja erst in ein paar Tagen beginnt: der Sommer 2018.
Bei strahlendem Sonnenschein, blauem Himmel und über 25°C möchte man doch einfach nur die Jeans gegen den Bikini tauschen und das Wetter genießen.

Genau so sieht es hier immer aus, sobald sich ein Sommertag blicken lässt - und dann lassen sich plötzlich kleine Problemzonen blicken, die man außerhalb des Balkons nicht so gerne präsentieren möchte. An dieser Stelle möchte ich noch einmal mit dem Irrglauben aufräumen, dass schlanke Frauen keine Cellulite hätten. Diese lästigen kleinen Dellen haben Nichts mit dem Gewicht zu tun, sondern einfach mit Veranlagung und auch bei Kleidergröße 34/36 bleibt Frau nicht automatisch verschont. Umgekehrt hat auch nicht jede dickere Frau Cellulite & Co., sondern kann den glattesten Po der Welt haben.

Gut also, dass bis zum Sommerurlaub noch ein paar Wochen Zeit sind und es den ein oder anderen Helfer gibt, um den Body noch etwas mehr beach-tauglich zu machen:

1) L'Or Schlankheitskörperpeeling von Melvita
Das Peeling entfernt tote Hautschüppchen und bereitet die Haut damit perfekt auf nachfolgende Produkte wie Serum oder Creme vor. Rosa Pfeffer und Wildrosenöl sorgen dabei nicht nur für einen angenehmen Duft, sondern befreien die Haut zusätzlich von Unreinheiten und glätten sie.
Ich verwende das Peeling sogar gerne noch zusammen mit einem Peeling Handschuh und liebe vor allem den angenehmen Duft.


2) Körpercreme Masvelt von Clarins
Wer etwas gegen Pölsterchen an Hüft- und Bauchpartie sowie Taille sucht, für den ist diese frische Creme das Richtige. In Kombination mit einer täglichen Massage (Anleitung liegt der Packung bei) sorgt sie für eine verfeinerte Shilouette. Ein paar Tage habe ich schon gecremt und bin bisher absolut zufrieden. Ein zarter Duft, jede Menge Feuchtigkeit für die Haut und eine tolle Textur, die schnell einzieht und ein super angenehmes Gefühl hinterlässt.

3) Brazilian Bum Bum Cream von Sol de Janeiro
Diese Bodycreme ist - wie es der Name schon erahnen lässt - speziell für die hintere Körperpartie gedacht. Guayana enthält eine besonders wirkungsvolle Form von Koffein und soll so für eine feste Haut sorgen. Gleichzeitig pflegen Kokosöl und nährende Cupuacu-Butter sie und sorgen für einen tollen Glow.
Ich habe die Creme bereits letztes Jahr benutzt (und zwar einfach "all over") und war absolut begeistert von der tollen Pflege. Die Textur ist allerdings recht reichhaltig, deshalb würde ich an heißen Tagen eher auf eine leichtere Pflege zurückgreifen. Ansonsten aber top!


4) Forme-Activ Traitment Silhouette von La Biosthetique
Hier kommt nun noch eine effektive Pflege gegen Cellulite. Das straffende Anti-Cellulite-Gel entschlackt und formt mit einem Wirkstoffcocktail aus Kaffee, grünem Tee, Guarana und Kolanuss, hilft beim Abbau von Fettzellen und beugt gleichzeitig der Einlagerung neuer Fettzellen vor. Die Pflege wird einfach einmassiert und kann an allen Regionen (Bauch, Beine, Po, Arme) angewendet werden, an denen die lästigen Dellen gemindert werden sollen.


Sicherlich werden wir danach nicht alle mit absolut glatter und praller Haut am Strand entlanglaufen, aber ein bisschen verbessern ist doch erlaubt, um sich in der eigenen Haut auch im Bikini wohl zu fühlen :-)

Bis bald!

Kommentar veröffentlichen

Latest Instagrams

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.