Donnerstag, 15. August 2013

Holiday Special day 2: What to wear at the beach

Nachdem ich euch gestern die perfekten Beautybegleiter für einen Sonnentag vorgestellt habe, zeige ich euch heute zwei Outfits für den Strand (oder einen sonnigen Tag auf Balkonien ;-) ).

Natürlich darf ein Bikini nicht fehlen - wir wollen ja schließlich ein wenig braun werden.
Mir persönlich gefallen neon Farben sehr gut und deshalb ist die Wahl dieses Jahr auf genau dieses Stück gefallen (und das bereits im März).

Bikini: New Yorker
Passend dazu gibt es ein paar bunte Accessoires.
Die Haare trage ich an heißen Tagen am liebsten zusammengebunden. Meine neuen Lieblingshaargummis dafür sind von Jane Tran. Sie haben nämlich keine Metallklammern und somit sind sie besonders schonend für die Haare und man reißt nicht so schnell Haare aus.


Ring: aus einer kleinen Boutique hier in Aachen / Haargummis: Jane Tran über Nichebeauty / Armband: Les Ceias / Ohrringe: H&M

Wenn es dann etwas kühler wird, oder man mittags einen Snack essen geht, mag ich es lieber leicht bedeckt.
Dafür liebe ich luftige Tunikas. Darunter schwitzt man nicht und außerdem haben sie meist wunderschöne bunte Muster, die toll zum Sommer passen.
Meine Tunika habe ich am gesamten Ausschnitt entlang noch mit goldenen Pailetten verziert.

Tunika: Accessorize / Pailetten: Bastelladen / Flip Flops: Nanu Nana
Natürlich lässt sich so eine Tunika auch abends toll tragen. Dazu ziehe ich einfach ein Top darunter und eine Shorts.
Dann kombiniere ich das Ganze mit goldenem Schmuck, damit es etwas schicker aussieht.

Ohrringe: von Karma aus Düsseldorf / Armband: Juicy Couture

Was sind eure Lieblingsoutfits für Strandtage?

Bis bald!



1 Kommentar

  1. Ich finde, du hast das farblich alles wunderbar aufeinander abgestimmt. ♥ Der Bikini gefällt mir voll gut, auch wenn ich gar nicht so auf Neonfarben stehe. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen

Instagram

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.