Mittwoch, 10. Dezember 2014

Weihnachtszeit ist Wichtelzeit


Seitdem ich klein bin verbinde ich die Weihnachtszeit auch mit dem Wichteln. Zunächst gab es immer das obligatorische Wichteln in der letzten Schulstunde beim Weihnachtsfrühstück vor den Weihnachtsferien, dann auch mit den Freundinnen oder auch bei der Weihnachtsfeier auf der Arbeit.

Ich mag die Idee des Wichtelns dabei eigentlich sehr gerne - sich für einen anderen etwas Nettes überlegen und ihm damit eine Freude bereiten. Je nachdem, wen man "bewichteln" darf ist die Geschenksuche natürlich einfacher oder manchmal auch eher kniffelig - aber ich habe immer große Freude daran.

Dieses Jahr habe ich deshalb auch zum ersten Mal beim Wichteln der So leb ich - Community mitgemacht und ich war ganz schön sprachlos, als ich am Samstag mein Päckchen ausgepackt habe.
Denn die liebe Susanne hat sich ganz schön etwas einfallen lassen und mir passend zu meinen Blogfarben eine eigene Schürze für meine Backsessions entworfen. Und als wenn das noch nicht genug wäre, gab es noch ein paar ganz tolle Mini-Cupcakeförmchen und einen süßen Teigschaber dazu - ich habe mich riesig gefreut! An dieser Stelle auch noch mal ein ganz liebes Dankeschön an Susanne.


Für meine Wichtelpartnerin gab übrigens selbstgemachte Teebeutel und Kandis von Tafelgut und einen Sternchenbecher mit Tassenkuchen und Mini-Marshamllows gefüllt.

Falls ihr auch noch ein Wichtelgeschenk besorgen müsst und noch keine Idee habt, was es sein soll, dann habe ich hier noch ein paar kleine Ideen für euch:
  • eine schöne Bodylotion ist immer eine schöne Geschenkidee. Zu Weihnachten ist die Sorte "cinnamon nights" von Treaclemoon auch sehr schön.
  • Lippenpflege und Handcreme für die kalte Jahreszeit. Sehr empfehlen kann ich euch die "Cookies and Almonds" Handcreme von essence.
  • Eine hübsche Tasse und ein leckerer Tee oder eine Mischung für Tassenkuchen dazu.
  • Eine DIY-Backmischung im Glas, *hier* habe ich ein Rezept für euch.
  • Ein kleines Notizbuch und ein hübscher Stift dazu.
  • Jeder, der gerne Filme guckt, wird sich auch sicherlich über eine "Filmabend-Box" freuen, *hier* findet ihr ein DIY.
Habt ihr dieses Jahr schon gewichtelt?

Bis bald!

Kommentare

  1. Liebe Vicci,
    Wichteln war für mich bisher nie ein sonderlich schönes Erlebnis, da wir meist dieses blöde "Schrottwichteln" in der Schule gemacht haben. Und da konnte man sich über die Geschenke wirklich nicht freuen ;) Aber dein Paket und die Ideen sind klasse und würden sogar mir mal wieder die Lust auf das Wichteln machen.

    Liebe Grüße sende ich dir,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Wir wichteln immer mit der Familie von meinem Mann und dieses Mal machen wir zum ersten Mal DIY-Wichteln. Was gar nicht so leicht ist, da das Geschenk für einen Mann sowie eine Frau passend sein soll. Daher verschenke ich selbstgebastelte Weihnachtskarten. Ich hoffe mein Wichtel freut sich.

    liebe Grüße

    Stephie

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es auch toll, für andere etwas Schönes zu kreieren. Die Schürze ist echt wundervoll, die könntest du direkt mir in deine Fotos einbauen. :) Ich finde das Wichtelpäckchen generell sehr schön. :)
    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  4. Boah, da hat sich aber jemand richtig viel Mühe für dich gemacht Liebe Victoria. echt total schöne Sachen! Ich liebe liebe liebe wichteln auch total!
    Alles Liebe,
    Mira

    AntwortenLöschen

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.