Dienstag, 6. Januar 2015

Winterpunsch


Punsch ist für mich eines der perfektesten Getränke für den Winter. Er wärmt wunderbar, schmeckt fruchtig lecker und sieht auch noch toll aus.
Nach einem kalten Winterspaziergang oder abends auf der Couch ist so ein Punsch einfach großartig im Winter.

Am Wochenende gab es deshalb auch bei uns wieder einen fruchtigen Punsch mit frischen Orangenscheiben und Zimtstange. Mit wenigen Zutaten war das köstliche Getränk ganz schnell fertig und sah auch noch ziemlich schick aus.
Natürlich kann man auch noch einen Schuss Rum mit dazugeben, dann ist der Punsch aber doch eher etwas für abends.




Und so einfach geht's:

1l Wasser aufkochen und 4TL Tee damit aufgießen. Ich habe dafür den "Peaceful Krauts"-Tee von Samova aus meiner letzten Degustabox genommen. Mit seinem Gerstenmalz, Apfel und Süßholzwurzel passt er toll zum winterlichen Punsch. Natürlich könnt ihr auch einen anderen Tee nehmen, am besten eignet sich ein dunkler Kräuter- oder Schwarztee.
Den Tee nun etwa 4 Minuten ziehen lassen.
Anschließend 40g Zucker und 50ml Holunderblütensirup dazugeben und alles gut verrühren. Ein paar Zimtstangen und frisch geschnittene Orangenscheiben hinzugeben und fertig ist der perfekte Winterpunsch.
Falls ihr es noch fruchtiger mögt, könnt ihr auch die Hälfte des Tees durch Apfel- oder Kirschsaft ersetzen.


Hier könnt ihr auch noch die übrigen Produkte der letzten Degustabox* vom Dezember sehen:


Mir hat die Box sehr gut gefallen und es waren einige tolle Produkte für den Winter dabei. Mehr über die Degustabox findet ihr *hier*.

Welches Getränk ist euer Lieblingsgetränk für kalte Tage?

Bis bald!



*Vielen Dank, dass ich die Degustabox unverbindlich testen durfte.

Kommentare

  1. Der Punsch klingt ja toll, so habe ich Punsch noch nie ausprobiert. Klingt total lecker. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  2. Erst dachte ich ja, du machst den Punsch mit Apfelsaft, aber mit Tee... tolle Idee. Und ohne Alkohol wäre das osgar für mich als stillende Mami gut geeignet. Muss ich mir merken :-)
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Ja, Punsch ist perfekt für kalte Wintertage. Ich mache meinen Punsch ganz ähnlich wie du. Nehme aber Apfelsaft statt Holunderblütensirup. Vor ein paar Wochen habe ich das Rezept auch gebloggt. Dein Rezept werde ich als nächstes ausprobieren. Holunderblütensirup habe ich da und Abwechslung ist immer gut!

    Lieber Gruß,
    Miri

    AntwortenLöschen

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.