Mittwoch, 25. März 2015

Lush Neueröffnung in Köln


Am vergangenen Donnerstag durfte ich gemeinsam mit einigen anderen Bloggern vorab einen Blick in den neuen Lush-Shop in Köln auf der Hohe Straße werfen und dort eine kleine VIP-Party feiern.
Das Besondere an dem neuen Shop: die gesamte Inneneinrichtung (Schränke, Regale, Theke etc.) wurde aus Altholzbeständen gefertigt. Das ist nicht nur eine fantastische nachhaltige Idee, sondern sieht auch noch ziemlich schick aus (ich hätte gerne genau so eine Küche :-) ).

Gefeiert wurde mit köstlichen veganen Leckereien wie Hummingbird Cake oder Carrot Cake und leckerem Veilchen-Sprudel und es gab einige tolle Aktionen an diesem Abend.
So lernten wir die Inititatoren eines der Projekte des "New Charity Pots" kennen, mischten selber eine frische Gesichtsmaske mit Blaubeeren, lernten in Ruhe die neuen Osterprodukte kennen und knoteten fleißig Furoshiki-Tücher.



Meine persönlichen Highlights des neuen Lush-Shops sind definitv der fantastische Seifentisch mit seinem schicken Hängeregal darüber und das mit Eis gefüllte Waschbecken, in dem es alle Sorten der frischen Gesichtsmasken zu entdecken gibt.



Offiziell wurde der neue Shop in der Hohe Straße, der übrigens nur wenige Meter von dem alten Shop entfernt liegt, am Freitagmittag eröfffnet. Seitdem könnt ihr dort wieder fleißig schnuppern, ausprobieren und euch mit den tollen Lush-Produkten eindecken. Vorbeischauen lohnt sich auf jeden Fall!

Kommentar veröffentlichen

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.