Sonntag, 30. August 2015

Cherry Banana Cheesecake mit Streuseln {Ich back's mir}


Über zwei Wochen wurde hier Zuhause nicht gebacken und so ein kleines bisschen habe ich es schon vermisst. Deshalb hatte ich mich schon sehr darauf gefreut einen Kuchen zur August-Runde von "Ich back's mir" zu backen. Diesen Monat hat die liebe Claretti von Tastesheriff dabei zu "Stri-Stra-Streuselkuchen" aufgerufen. Und da ich schon seit klein auf Streusel liebe, ging die Rezeptsuche auch direkt los.
Am Ende habe ich mich dann doch nochmal für einen Cheesecake entschieden, denn solange noch Sommer ist, ist für mich noch DIE Cheesecake-Zeit. Umso besser passte dann natürlich noch das grandiose Sommerwetter an diesem Wochenende dazu.

Hier gab es also gestern schon köstlich, cremigen Cheesecake mit Banane und Kirschen in der Mitte und einer ordentlichen Streuseldecke obendrauf. Lecker, lecker, lecker war es!


Und so geht's:

Zutaten:
  • 400g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 250g Quark (10% Fett)
  • 100g Zucker + 2 EL Zucker
  • 30g Mehl
  • 20g Stärke
  • 1 reife Banane
  • 350g Sauerkirschen
  • 50g Mehl + 50g Dinkelvollkornmehl (für die Streusel)
  • 50g weiche Butter (für die Streusel)
  • 50g Zucker (für die Streusel
Zunächst die Kirschen mit 2 EL Zucker und 1 EL Wasser in einen kleinen Topf geben und aufkochen. Anschließend ein paar Minuten köcheln lassen, bis sie eingedickt sind (übrige Flüssigkeit könnt ihr einfach abkippen).
Frischkäse, Quark, Zucker und die geschälte Banane in eine Schüssel geben und mit einem Pürierstab ordentlich durchmixen. Mehl und Stärke vermischen und unter die Frischkäsemasse rühren.
Die Hälfte der Masse in eine gut gefettete Form füllen (18cm Durchmesser) und im vorgeheizten Ofen bei 160°C (Ober-/Unterhitze) für 15 Minuten backen. Nun die Kirschmasse darauf verteilen, die zweite Hälfte der Masse obendrauf geben und für weitere 15 Minuten backen.
Währenddessen alle Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben und zu Streuseln verkneten. Die Streusel nach den weiteren 15 Minuten auf dem Cheesecake verteilen, leicht andrücken und den Kuchen für weitere 30 Minuten fertigbacken. In den letzten 10 Minuten die Temperatur auf 175°C erhöhen, damit die Streusel schön knusprig werden.

Nach dem Backen solltet ihr den Kuchen gut auskühlen lassen und am besten über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen, damit er richtig fest wird.


Welcher Kuchen ist euer Lieblings-Streuselkuchen?

Habt einen tollen sonnigen Sonntag!


Kommentare

  1. Hmm, Cheesecake mit Früchten und Streuseln - so kann man denn Sommer und die heißen Temperaturen schön genießen! Streusel auf dem Cheesecake habe ich noch nie probiert, aber die Kombination klingt wirklich lecker. ;-)
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Wenn du nur nicht immer so tolle Rezepte hättest - klasse! Der sieht so toll aus. *-*
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  3. Cheesecake passt perfekt zum Sommer und das Rezept hört sich super lecker an!
    Toll, dass du dabei bist!
    Liebste Grüße, Claretti

    AntwortenLöschen

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.