Freitag, 26. Mai 2017

Ich packe meinen Picknickkorb und nehme mit...


*enthält Produktplatzierungen
... Mini- Fruchtpizzen und Cocktails to go - die beste Mischung für ein kleines Picknick zu Zweit.
Wie ihr ganz schnell einen super Picknickkorb aus dem Ärmel schüttelt und warum es hier in den letzten Wochen ruhiger war als geplant, verrate ich euch heute.


Während die Temperaturen immer sommerlicher werden, es mehr und mehr die leckersten Erdbeeren und die schönsten Pfingstrosen auf dem Markt zu kaufen gibt und die Tage immer länger werden, war hier auf dem Blog in den letzten Wochen weniger los.
Geplant war das nicht, denn eigentlich hatte ich für die Zeit nach dem Urlaub jede Menge Ideen. Aber dann brauchte ich etwas Zeit zum Nachdenken, Überdenken und Planen wie es mit dem Blog weitergehen soll.
Es gab wichtige Denkanstöße und damit verbunden auch jede Menge Arbeit, die noch lange nicht geschafft ist. Aber: ein Anfang ist gemacht und damit ist mein Kopf auch wieder freier, um all die tollen Ideen, die darin herumschwirren umzusetzen. Ab sofort wird hier also wieder mehr los sein und ich freue mich richtig darauf!

Was der Frühsommer auch schon mit sich gebracht hat sind tolle Sonnentage. Ich liebe es den ganzen Tag alle Fenster in der Wohnung aufzureißen und jede Menge Zeit draußen zu verbringen. Für mich ist genau jetzt auch die schönste Zeit, weil es noch nicht zu heiß ist und man auch wunderbar in der Sonne sitzen kann ohne gleich Schweißausbrüche zu bekommen und sich einen 1A Sonnenbrand zu holen.
Und was wäre da schöner als ein kleines Picknick? Einfach schnell ein paar Dinge im Korb zusammenpacken und los geht's.


Gar nicht viel braucht es dafür, ich habe mich dieses Mal einfach für ein paar Mini-Fruchtpizzen und Cocktails entschieden, denn die gibt es ganz neu auch fertig gemixt mit Eis in der Flasche zum mitnehmen. Auf dem Weg zum Picknickplatz tauen die kukki-Cocktails ganz einfach auf, dann heißt es nur noch: Schütteln, Öffnen und Genießen! Übrigens ganz ohne Konservierungs- und Farbstoffe, was ich besonders toll finde.

Genau so einfach lassen sich auch die Zutaten für die Mini-Fruchtpizzen mitnehmen. Hierzu habe ich einfach ein Blech Sugar-Cookies gebacken, Joghurtcreme in ein Glas gefüllt und verschiedene Beeren in Gläsern verstaut. Damit kann jeder seine Mini-Fruchtpizza genau so belegen, wie er sie am liebsten hat. Entweder mit jeder Menge Himbeeren, einer Extraportion Blaubeeren oder Erdbeeren - oder Allem.


Natürlich habe ich auch das Rezept für die Cookies für euch:

Rezept für Sugar Cookies (ergibt 8-10 Stück):

  • 100g Butter
  • 125g Zucker
  • 175g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 Prise Salz
  • etwas Zucker zum Bestreuen
Alle Zutaten zu einem Mürbeteig verkneten. Den Teig zu einer Rolle formen und in Frischhaltefolie gewickelt mindestens eine Stunde im Kühlschrank verstauen.
Anschließend in etwa 0,5cm breite Scheiben schneiden und die Cookies im vorgeheizten Ofen bei 175°C (Umluft) etwa 15 Minuten backen. 

Sollten die Cookies zu sehr "verlaufen", könnt ihr sie solange sie noch warm sind mit einem Löffel oder einer Gabel in Form schieben. Anschließend die noch warmen Cookies mit etwas Zucker bestreuen.

Für die Joghurtcreme habe ich einfach 100g griechischen Joghurt und 50g Frischkäse mit 2 Päckchen Vanillinzucker verrührt.

Natürlich könnt ihr auch noch andere Früchte für eure Mini-Fruchtpizzen verwenden. Hübsch sind z.B. auch grüne Kiwis, Trauben oder Brombeeren. 


Und da ja im Juni noch mehrere Feiertage warten, an denen man so ein schönes Picknick unternehmen könnte, darf ich an euch eine kukki-Mix-Kiste verlosen, in der ihr alle Sorten der kukki-Cocktails findet.

Um teilzunehmen hinterlasst einfach einen Kommentar unter diesem Post und verratet mir, was euer liebstes Picknick-Getränk ist. Teilnehmen könnt ihr bis zum 01.06.2017.
Bitte beachtet, dass ihr mindestens 18 Jahre alt sein müsst und der Gewinn nur innerhalb Deutschlands verschickt werden kann.

Hier werden jetzt schon die nächsten Ideen für leckere Sommersnacks gesammelt, denn schließlich soll das Wochenende richtig warm werden und jede Menge Sonne im Gepäck haben.

Bis bald!















Kommentare

  1. Himbeerlimo gab es immer in meiner Kindheit.
    Viele Grüße sonja

    AntwortenLöschen
  2. Mmmhhh das sieht sehr lecker aus! Auf dieses Picknick hätte ich jetzt sehr große Lust :-)
    Ich würde einfach Holunderblütenlimo mitnehmen und Kaffee :-) lg Marina (holdemaideÄTgmx.de)

    AntwortenLöschen
  3. Hi meine liebe!
    Toll schaut das aus!
    Ich war schon lange nicht mehr picknicken.... Ich würde wohl einen schön gekühlten blaubeermilchshak mitnehmen ��
    Vlg Tine
    Sahnebomber at yahoo punkt de

    AntwortenLöschen
  4. Johannisbwwrschorle, am besten mit frischen Johannisbeeren, mmh :)
    Lg
    Sabrina
    Sabrinaa.dendiu@web.de

    AntwortenLöschen
  5. Wir lieben FINGERFOOD, Gemüsesticks, selbst gemachte Limonade (Hollunder!!!) und Himbeermuffins :-)
    Danke für die tolle Chance und entzückte Grüße von
    Ilka / illihexe@web.de :-)

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die tolle Idee mit den Fruchtpizzen. Das wird definitiv bald umgesetzt.
    Ich habe so einen Getränkeflasche mit Filter für Früchte. Den Fülle ich gern mit frischen Zitronenscheiben, Erdbeerenstückchen oder frischer Minze aus dem Garten. Mit Wasser aufgefüllt, nimmt dieses bald den jeweiligen Geschmack an. Eine klasse Alternative zu den ganzen künstlichen Fruchtwasser...������

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ein richtig schöner Post! Vielen Dank für die schöne Inspiration, das muss ich mir merken, denn ich gehe extrem gern picknicken. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  8. Unser liebstes getränk ist die Apfelschorle. Nicht zu süss oder sauer. Es erfrischt eigentlich bei jedem Wetter. Dazu noch normales Wasser. Bei kleinen Kindern ist das ja ausreichend nötig.
    Für die Erwachsenen ist ein Sektchen natürluch auch drin - aber kalt ;-)

    Also ich würde mich meiner Familie definitiv sehr dolle freuen.

    Ich bedanke mich und wünsche ein sonniges Wochenende.

    Bei Facebook Sabrina Schläger

    AntwortenLöschen
  9. Einen leckeren selbstgemachten eistee mit meinem Rhabarber Sirup 😋
    LG Lisa (cupcake_love(at)gmx.net)

    AntwortenLöschen
  10. Perfekt für heiße Tage finde ich Melonen-Sangría: Roséwein, Sprite, Eis, Minze und Wassermelone :)

    Auf einen tollen Sommer mit vielen schönen Picknicks,
    Toni (antonia.kayser@online.de)

    AntwortenLöschen

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.