Hello Summer! // Worauf ich mich im Sommer freue

06:00


Zurück aus Paris hat für mich mit meinem Geburtstag am letzten Donnerstag richtig offiziell die Sommerzeit begonnen. Im Juni ist es doch oft noch unbeständig, abends oft kühl und so haben wir am Wochenende in Paris auch noch einmal alles an Regen abbekommen, was der Himmel zu bieten hatte.
Aber jetzt im Juli darf er gerne wiederkommen, der Sommer. Ich freue mich auf laue Sommernächte, coole Drinks nach Feierabend auf dem Balkon und Sommer-Feeling. Auch wenn mittlerweile nicht mehr sechs Wochen Sommerferien kurz nach meinem Geburtstag den Sommer einläuten, gibt es jede Menge Dinge, auf die ich mich noch in den nächsten Wochen freue:

Als Erstes: Kleider, Shorts und Sommerschuhe.

Ich liebe es, wenn ich morgens nicht lange überlegen muss, was ich anziehe. Im Sommer geht alles viel schneller, einfach ein Kleid drüberwerfen, in die Sommerschuhe schlüpfen – et voila! Dieses Jahr haben es mir besonders hübsche Kleider mit Blumenprint angetan. Auch an kühleren Tagen lassen sie sich einfach mit einer Lederjacke kombinieren.

Außerdem sind dieses Jahr anstelle von Flip Flops neue Slipper bei mir eingezogen. Zugegeben: die sind um Einiges bequemer und mit hübschem goldenen Print auch richtig alltagstauglich.


Sommerurlaub!

Noch sind es ein paar Wochen bis zum lang ersehnten Sommerurlaub, aber die Vorfreude steigt natürlich schon. Nach New York im Mai und mehreren Städte-Kurztrips im Juni freue ich mich schon auf einige Tage Ausspannen, jede Menge Meer und Sonne pur. 
So sehr ich Citytrips auch liebe, merke ich, dass ein klassischer Sommerurlaub doch noch einmal mehr nötig ist, um die Reserven wieder aufzutanken. Bis dahin gibt es hoffentlich aber auch schon hier jede Menge Sonnenschein.


Eis, Beeren & leichtes Essen

I scream for ice cream! Ja, sobald die Sonne sich blicken lässt und die Temperaturen steigen, gehört für mich Eis dazu. Früher waren meine absoluten Lieblingssorten Erdbeere und Zitrone, heute mag ich auch Mango sehr gerne, Minze oder alles, was mit Kinderschokolade oder Oreo zu tun hat. 
Außerdem gibt es schon seit Wochen täglich eine große Schale Erdbeeren oder Himbeeren und dafür brauche ich auch sonst keine großen aufwändigen Abendessen. 
Die Leichtigkeit, die der Sommer jedes Jahr mit sich bringt genieße ich sehr! Sich einfach am Abend ein wenig vom Sommerfeeling treiben lassen, nach Feierabend noch lange auf dem Balkon sitzen und die Küche nur kurz besuchen, um einen Teller der Lieblingsnudeln zu kochen, die dann bei schönster Abendsonne gegessen werden.


Hello Summer! Ich freue mich sehr, dass du endlich wieder da bist und freue mich auf ein paar wundervolle Wochen mit dir.




You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Wohin geht es für dich in den Sommerurlaub?
    Woher hast du die Slipper?

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ja nicht soooo der Sommermensch aber auf den Urlaub freue ich mich dennoch. Und ich mag es, dass man abends lange draußen sitzen kann und es lange hell ist. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Like me on Facebook

Follower

Subscribe