Kirschkuchen mit Zimtstreuseln

Sonntag, 13. Januar 2019


Ich weiß, ich weiß: es ist Januar und die guten Vorsätze wurden gerade erst gesetzt. Kuchen steht da wahrscheinlich nicht ganz oben auf der aktuellen Food-Liste - ABER: Genuss und Soulfood ganz bestimmt.
Ich bin ja fest überzeugt davon, dass auch Kuchen in Maßen absolut okay ist (das wäre auch als Kuchenliebhaber sonst echt hart). Hier wird also auch aktuell gebacken und Kuchen gegessen und deshalb gibt es auch heute einen super einfachen, aber super leckeren Kirschkuchen mit Zimtstreuseln für euch. Der fällt garantiert in die Kategorie "Soulfood" und er kommt ohne große Mengen Butter aus.


Apropos: Ihr dürft euch übrigens in diesem Jahr auf noch mehr gesündere Backrezepte hier auf dem Blog freuen. Denn genau aus dem Grund - dass ich Kuchen einfach viel zu gerne esse - versuche ich die Rezepte gesünder zu gestalten. Damit ist Kuchen dann nicht mehr nur eine Sache für's Wochenende und den Geburtstag.

Heute also direkt mal ein einfacher Kirschkuchen mit wenig Butter, unraffiniertem Zucker, Dinkelvollkornmehl und knusprigen Zimtstreuseln, die fast ausschließlich mit Ahornsirup gesüßt sind. Die Kirschen machen den Kuchen außerdem wunderbar saftig. Hier kommt das Rezept:

Rezept für einfachen Kirschkuchen mit Zimtstreuseln:

Zutaten:

Für den Kuchen:

  • 100g Dinkelvollkornmehl
  • 100g Weizenmehl
  • 150ml Milch (hier könnt ihr eure Lieblingsmilch nehmen)
  • 120g Roh-Rohrzucker
  • 1/2 TL Vanilleextrakt (falls ihr keinen habt, könnt ihr diesen auch weglassen)
  • 2 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Glas Kirschen, abgetropft (ca. 370g)
  • 90g weiche Butter

Für die Streusel:
  • 30g kalte Butter in Stückchen
  • 40g Dinkelvollkornmehl
  • 40g Weizenmehl
  • 10g Roh-Rohrzucker
  • 30ml Ahornsirup
  • 2TL Zimt

So geht's:

In einer Rührschüssel Eier und Zucker cremig aufschlagen. Die Butter dazugeben und alles zu einer glatten Masse verrühren. Mehl und Backpulver in einer Schüssel vermischen und zusammen mit Milch und Vanilleextrakt auf niedriger Stufe mit dem Handrührgerät unter die Eiermasse rühren.
Den Teig in eine gefettete Springform füllen und die Kirschen darauf verteilen.
Für die Streusel alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu Streuseln verarbeiten. Die Zimtstreusel auf dem Kuchen verteilen und den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 170°C (Umluft) für 40 Minuten backen.


Ich wünsche euch einen fantastischen Sonntag!

1 Kommentar

  1. Ich suche derzeit wieder nach einem tollen Rezept und so ein Streuselkuchen ist ja immer lecker - yammi. <3 Da fällt mir auf, dass ich eigentlich noch nie einen Streuselkuchen mit Kirschen gegessen habe. Mhh, wird nachgeholt!

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.