Super easy Naked Cake mit Erdbeeren

Sonntag, 14. Juli 2019


Was ich gerade mit am meisten liebe? ERDBEEREN. Für mich schmeckt Nichts so sehr nach Sommer wie die süßen, roten Beeren.
Also geht es nach Feierabend immer erstmal in die Stadt, um ein oder auch zwei Schalen zu besorgen. Und man könnte denken, dass es langweilig wird jeden Tag Erdbeeren zu essen - wird es aber irgendwie nicht. Der Liebste sagt immer "Pizza ist Liebe.", bei mir sind es dann wohl die Erdbeeren.

Zum Frühstück oder mittags mag ich die Beeren am liebsten mit Joghurt und etwas Granola, aber auch Erdbeerkuchen sind im Sommer einfach super lecker. Egal, ob Cheesecake, klassisch mit Vanillepudding, als Erdbeertörtchen oder fluffiger Biskuit mit Joghurtcreme. Es gibt jede Menge Möglichkeiten die süßen Beeren mit Kuchen zu kombinieren - ich mag sie alle gerne :-)

Ganz besonders einfach ist ein Naked Cake. Naked Cakes sehen nicht nur hübsch aus, sondern sind auch super einfach zu machen. Für braucht ihr keine großen Kenntnisse, wie man ein Törtchen "verputzt", sondern stapelt einfach Kuchenböden und Füllung und toppt das Ganze z.B. mit frischem Obst.


Damit ihr direkt gleichmäßige Böden habt, empfehle ich euch den Teig direkt in mehrere Formen aufzuteilen. Hierfür gibt es auch Sets mit gleich großen  Mini-Backformen.
So habe ich hier einen Erdbeeren Naget Cake gebacken - wirklich super einfach und so lecker! Das Törtchen mit mehreren Biskuitböden, frischer Joghurtcreme und jeder Menge Erdbeeren dazwischen ist der perfekte Sommerkuchen. Dafür braucht ihr gar nicht viele Zutaten und der Kuchen ist auch noch super schnell gemacht.

Rezept für Naked Cake mit Erdbeeren:

Zutaten: 

  • 50g Kokosmehl
  • 75g Mehl
  • 3 Eier
  • 120g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 200g griechischer Joghurt
  • 50g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 25g Puderzucker
  • ca. 250g Erdbeeren
So geht's:

Für die Böden Eier und Zucker in eine Rührschüssel geben und einige Minuten mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe aufschlagen. Hier braucht ihr ein wenig Geduld und solltet solange schlagen, bis eine dick-cremige Masse entsteht.
Backpulver, Kokosmehl und Mehl mischen und langsam unter die Eiermasse rühren. Den Teig danach in mehrere Backformen verteilen und im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten backen.

Für die Creme Joghurt, Frischkäse und Puderzucker miteinander verrühren.
Die Erdbeeren waschen, Stiele entfernen und die Erdbeeren in Scheiben schneiden.

Wenn die Böden ausgekühlt sind, je etwas Creme auf einem Boden verteilen und anschließend mit den Erdbeerscheiben belegen. Darauf folgt ein weiterer Kuchenboden und so weiter.
Die oberste Schicht sollte noch einmal Creme sein, auf der ihr noch einige ganze Erdbeeren verteilen könnt.


Den Naked Cake könnt ihr natürlich auch mit allen anderen Beeren oder Sommerobst wie z.B. Nektarinen machen.

Bis bald!

Kommentar veröffentlichen

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.